Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Saarländische Landesregierung fordert Unterstützung für Stahlindustrie

Die saarländische Landesregierung setzt sich für Mittel vom Bund ein, um der Stahlindustrie vor Ort zu helfen, CO2-neutral Hochleistungsstahl zu erzeugen, so der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans. Saarländischer Stahl dürfe nicht von Import-Stahl verdrängt werden, der mit deutlich niedrigeren Umwelt-, Klimaschutz- und Sozialstandards produziert werde, so die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger. Klimaschutz dürfe nicht zum Preis der Deindustrialisierung betrieben werden. Klimaschutz und Industrie würden zusammengehören: Ohne Stahl gebe es kein Auto der Zukunft und kein Windrad, so Rehlinger. Zum sozial-ökologischen Umbau u.a. der Stahlindustrie müsse die Bundespolitik ein milliardenschweres Programm bereitstellen.
(Statement von Tobias Hans, Statement von Anke Rehlinger, mittelrhein-tageblatt.de und bild.de 27.09.19, Saarbrücker Zeitung 28.09.19)