Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

Salzgitter-Konzern erhöht Prognose

Der Salzgitter-Konzern reduziert im Zuge der Tilgung einer 2010 begebenen Umtauschanleihe seine Beteiligung an dem Hamburger Kupferkonzern Aurubis. Das Unternehmen werde den noch ausstehenden Teil des Bonds mit dem Emissionsbeitrag von 295,5 Mio. € nicht in bar zurückzahlen. Stattdessen erhalten die Gläubiger Aurubis-Aktien. Die Beteiligung an Aurubis werde voraussichtlich von 25 auf 16 % sinken. Durch den Teilausstieg erwartet die Salzgitter AG 2017 einen höheren Gewinn. Der Konzern erhöhte zum 3. Mal im Jahresverlauf seine Prognose für das Vorsteuerergebnis, das nun bei 175 bis 225 Mio. € liegen soll (Prognose Ende Juli: 150 bis 200 Mio. €).
(Ad-hoc Mitteilung der Salzgitter AG 24.10.17, Börsen-Zeitung, MBI Stahl Aktuell und Platts SBB Daily Briefing 25.10.17)