Weitere Informationen

Anschrift

Stahl-Akademie
Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner

Stefan Eigen
Stahl-Akademie

Tel.: +49 (0) 2 11-6707-458
E-Mail: hier klicken

Dokumente

Anforderungen an den Werkstoff Stahl

20. November 2018 - 22. November 2018

Zähigkeit, Festigkeit, Verschleiß, Korrosion

Die Wahl eines Werkstoffes wird vor allem durch seine mechanischen Eigenschaften bestimmt. Einerseits die Festigkeit, welche beschreibt, welchen Widerstand der Werkstoff einer plastischen Verformung oder Trennung entgegensetzt. Andererseits die Zähigkeit, die die Widerstandsfähigkeit gegen Rissausbreitung oder Bruch beschreibt. Der Stahl mit seinen rund 2.400 Sorten bietet eine schier unüberschaubare Vielfalt an unterschiedlichsten mechanischen Eigenschaften. Dieses Seminar bietet Ingenieuren und Werkstoffwissenschaftlern, welche regelmäßig mit Stahl arbeiten die Möglichkeit, ihr Wissen zu erweitern und zu ergänzen

Die Studienreihe wendet sich an Ingenieure und Fachleute, die auf dem Gebiet der Werkstofftechnik bereits Berufserfahrung haben und ihr Fachwissen vertiefen oder auffrischen möchten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Direkt zur Anmeldung

Fachliche Leitung

Dr.-Ing. Hans Joachim Wieland, Stahlinstitut VDEh, Düsseldorf

Seminarinhalt

Zähigkeitseigenschaften von Stahl / Konzepte zur Herstellung von kaltzähen Stählen für Flacher-zeugnisse / Warmfestigkeit und Langzeiteigenschaften von Stählen / Thermomechanische Behandlung von Stählen / Die Kaltzähigkeit ausgewählter Stähle am Beispiel der Langprodukte / Thermisches Verfestigen / Korrosion und Korrosionsschutz von Stahl / Werkstoffverschleiß / Verschleißbeständige Werkstoffe

Teilnahmegebühr

  • 775,00 €* (690,00 €* Seminargebühr, MwSt.-frei zzgl. 85,00 € Verpflegungspauschale inkl. MwSt.)
  • 925,00 € (840,00 € Seminargebühr, MwSt.-frei zzgl. 85,00 € Verpflegungspauschale inkl. MwSt.)

* für Mitarbeiter aus Mitgliedswerken und persönliche Mitglieder des Stahlinstitut VDEh sowie Hochschulangestellte

(Die Seminargebühr ist umsatzsteuerfrei gemäß § 4, Ziffer 22 UStG, die Verpflegungspauschale versteht sich inkl. 19 % MwSt.)

Ein kostenfreier Rücktritt vom Seminar ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach sind 25 % der Seminargebühr zu entrichten. Bei Nichterscheinen oder Stornierung ab dem ersten Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Veranstaltungsort

Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM
Wöhlerstraße 11
79108 Freiburg
www.iwm.fraunhofer.de

Anmeldung


*Pflichtfelder