Weitere Informationen

Anschrift

Stahl-Akademie
Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner

Peter Schmieding
Leiter Stahl-Akademie

Tel.: +49 (0) 2 11-6707-478
Fax: +49 (0) 2 11/6707-655
E-Mail: hier klicken

Dokumente

Eisen- und Stahlherstellung

11. Dezember 2019 - 12. Dezember 2019

Einführung in die Metallurgie von Stahl für Nicht-Metallurgen/Nicht-Technikern mit Werksbesichtigung


Dieses Seminar wurde speziell für die nicht-technischen Mitarbeiter der Stahlhersteller, der Zulieferer, Stahlrecycler und -weiterverarbeiter sowie für die Händler unseres Werkstoffes entwickelt. Das Programm stellt die komplexe Prozessroute der Stahlerzeugung überblicksmäßig in verständlicher Form dar. So werden die verschiedenen Verfahren zur Roheisen- und Rohstahlerzeugung ebenso behandelt wie die Sekundärmetallurgie und das Stranggießen. Der theoretische Teil wird abgerundet mit einer halbtägigen Besichtigung eines integrierten Hüttenwerkes.

Hinweis: Sowohl bei den Vorträgen und Diskussionen als auch in den Pausen des Seminars sind unsere Leitlinien zur Einhaltung kartellrechtlicher Vorschriften zu befolgen.

 

Weitere Informationen finden Sie im Seminar-Flyer „Einführung in die Metallurgie“.

Direkt zur Anmeldung

 

Fachliche Leitung

Prof. Dr.-Ing. Peter Schmöle

 

Seminarinhalt

Rohstoffe für die Eisenerzeugung: Kokskohle und Eisenerz | Eisenerzeugung | Stahlerzeugung im Konverter | Stahlerzeugung im Elektrolichtbogenofen | Sekundärmetallurgie | Stranggießen | Aufbereitung von Stahlschrott | Rohstoffwirtschaft: Schrott, Erze, Legierungsmittel, Kohle | Werksbesichtigung eines integrierten Hüttenwerkes

 

Teilnahmegebühr

890,00 Euro / 740,00 Euro*

* für Mitarbeiter aus Mitgliedswerken sowie persönliche Mitglieder des Stahlinstituts VDEh und des BDSV

(umsatzsteuerfrei gemäß § 4, Ziffer 22 UStG)

Die Teilnahmegebühr beinhaltet neben den Seminarunterlagen auch die Pausenverpflegung und den Bustransfer ins Stahlwerk.

Ein kostenfreier Rücktritt vom Seminar ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach sind 25 % der Seminargebühr zu entrichten. Bei Nichterscheinen oder Stornierung ab dem ersten Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Hinweis:

Buchen Sie die Seminare „Einführung in die Werkstofftechnik von Stahl – Seminar für Nicht-(Werkstoff) Techniker vom 9. bis 10. Dezember und das Seminar „Eisen- und Stahlherstellung“ von 11. bis 12. Dezember 2019 zusammen und Sie erhalten 20% Rabatt auf den Gesamtpreis

 

Veranstaltungsort

Stahl-Zentrum
Sohnstr. 65
40237 Düsseldorf

 

Anmeldung

Für eine verbindliche Anmeldung schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Angabe Ihres Namens, Titels und Unternehmens sowie der Rechnungsadresse an: info@stahl-akademie.de.

Geben Sie bitte ebenfalls an, ob Sie oder Ihr Unternehmen VDEh-Mitglied sind.

 


Bild: © thyssenkrupp Steel Europe AG, Duisburg