Weitere Informationen

Anschrift

Stahl-Akademie
Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner

Stefan Eigen
Stahl-Akademie

Tel.: +49 (0) 2 11-6707-458
E-Mail: hier klicken

Dokumente

Korrosionsverhalten nichtrostender Stähle

30. Oktober 2018 - 31. Oktober 2018

In wässrigen Medien und bei atmosphärischer Beanspruchung

Die Passivschicht an seiner Oberfläche bestimmt die Korrosionsbeständigkeit von nichtrostendem Stahl. Tritt Korrosion auf, bedeutet dies, die Passivschicht ist zerstört worden. Wie beständig der Stahl ist, wie es zu einer Zerstörung der Passivschicht kommen kann, soll dieses Seminar zeigen. Die entscheidenden Faktoren, die in diesem Seminar behandelt werden, sind die richtige Auswahl des Stahls, die Be- und Verarbeitung und die richtige Behandlung der Oberfläche.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Fachliche Leitung

Dr.-Ing. Andreas Burkert, BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin

Seminarinhalt

Arten der Korrosion von nichtrostendem Stahl / Werkstoffgruppen und Werkstoffauswahl / Nichtrostender Stahl im Kontakt mit anderen Werkstoffen / Korrosionsschutzgerechte Verarbeitung / Schadensbeispiele aus verschiedenen Branchen / Reinigung, Desinfektion, Unterhalt und Wartung / Korrosionsprüfung

Teilnahmegebühr

  • 890 Euro bzw. 740 Euro* für Mitarbeiter aus Mitgliedswerken sowie persönliche Mitglieder des Stahlinstituts VDEh. (umsatzsteuerfrei gemäß § 4, Ziffer 22 UStG)
  • einschließlich der Arbeitsunterlagen und Verpflegung.

Ein kostenfreier Rücktritt vom Seminar ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach sind 25 % der Seminargebühr zu entrichten. Bei Nichterscheinen oder Stornierung ab dem ersten Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Veranstaltungsort

Stahl-Zentrum
Sohnstr. 65
40237 Düsseldorf

Anmeldung


*Pflichtfelder