Weitere Informationen

Anschrift

Stahl-Akademie
Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner

Stefan Eigen
Stahl-Akademie

Tel.: +49 (0) 2 11-6707-458
E-Mail: hier klicken

Dokumente

Nichtrostende Stähle

14. Mai 2019 - 15. Mai 2019

Mit wachsender technologischer Differenzierung der nichtrostenden Stähle werden immer neue Anwendungsgebiete erschlossen. Hierbei haben sich anwendungsspezifische Schwerpunkte gebildet, die gemeinsam mit der Verarbeitung und dem wirtschaftlichen Einsatz von nichtrostenden Stählen im Mittelpunkt dieses Seminars stehen.

Hinweis: Sowohl bei den Vorträgen und Diskussionen als auch in den Pausen des Seminars sind unsere Leitlinien zur Einhaltung kartellrechtlicher Vorschriften zu befolgen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Direkt zur Anmeldung

Fachliche Leitung

Dr.-Ing. André van Bennekom, Max Aicher GmbH & Co. KG, Freilassing

Seminarinhalt

Herstellungsweg der nichtrostenden Stähle / Einführung in die Werkstoffkunde / Bezeichnungsweisen / Duplexstähle / Vorgehensweise bei der Werkstoffauswahl / Bedingungen für den schadensfreien Einsatz / Hochlegierte Werkstoffe für besondere Beanspruchungen / Handling von nichtrostenden Stählen im Betrieb / Werkstoffauswahl für Schmiedeprodukte / Schweißtechnische Verarbeitung / Spanende Bearbeitung / Oberflächenbehandlung nach der Warm- und Kaltumformung

Teilnahmegebühr

  • 890,00 € / 740,00* €
  • einschließlich der Arbeitsunterlagen und Verpflegung
  • (umsatzsteuerfrei gemäß § 4, Ziffer 22 UStG)

* für Mitarbeiter aus Mitgliedswerken sowie persönliche Mitglieder des Stahlinstituts VDEh und der ISER

Ein kostenfreier Rücktritt vom Seminar ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach sind 25 % der Seminargebühr zu entrichten. Bei Nichterscheinen oder Stornierung ab dem ersten Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Veranstaltungsort

Stahl-Zentrum
Sohnstr. 65
40237 Düsseldorf

Anmeldung

Für eine verbindliche Anmeldung schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Angabe Ihres Namens, Titels und Unternehmens sowie der Rechnungsadresse an: info@stahl-akademie.de.

Geben Sie bitte ebenfalls an, ob Sie oder Ihr Unternehmen VDEh-Mitglied sind.