Publikationen Stahlanwendung

Die Publikationen im Bereich der Stahlanwendung beschreiben anhand konkreter Beispiele die Leistungsfähigkeit von Stahl aus technischer, ökologischer und ökonomischer Sicht in verschiedenen Anwendungsfeldern. Das Spektrum reicht von Architektur über Hallenbauten bis zu Verkehrsbauten aus Stahl. Einige Ausgaben sind in Englisch verfügbar.

Hinweis

Es besteht die Möglichkeit des Downloads als PDF-Dokument, dies ist ausschließlich zur eigenen Nutzung bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte oder die Einstellung auf eigenen Seiten ist ausdrücklich untersagt.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal acht Publikationen kostenfrei erhalten. Ab dem neunten Exemplar berechnen wir eine einheitliche Schutzgebühr von 2,50 Euro. Dies gilt für Bestellungen aus Deutschland und versteht sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


Zum Bestellformular


Stahl-Innovationspreis 2009

Bestellnr D500

Auflage 2009

Die Dokumentation über den Stahl-Innovationspreis 2009 enthält ausführliche Informationen zum Wettbewerb und zu den Preisträgern, sowie eine liste alle eingereichten Projekte.

 

 

 

Download: D500 Stahl-Innovationspreis 2009

 


D501 Stahl-Innovationspreis 2012Stahl-Innovationspreis 2012

Bestellnr D501

Auflage 2012

Die Dokumentation über den Stahl-Innovationspreis 2012 enthält ausführliche Informationen zum Wettbewerb und zu den Preisträgern sowie eine Liste aller eingereichten Projekte.

 

 

 

Download: D501 Stahl-Innovationspreis 2012

 


D502_Stahl-Innovationspreis-2015_CoverStahl-Innovationspreis 2015

Bestellnr D502

Auflage 2015

Die Dokumentation über den Stahl-Innovationspreis 2015 enthält ausführliche Informationen zum Wettbewerb und zu den Preisträgern sowie eine Liste aller eingereichten Projekte.

 

 

 

Download: D502 Stahl-Innovationspreis 2015

 


Stahl-Innovationspreis 2018

Bestellnr D503

Auflage 2018

Die Dokumentation über den Stahl-Innovationspreis 2018 enthält ausführliche Informationen zum Wettbewerb und zu den Preisträgern sowie eine Liste aller eingereichten Projekte.

 

 

 

 

 


Stahlspundwände (9) – Planung und Anwendung

Bestellnr D516

Auflage 2010

Referate befinden sich auch auf der CD-ROM Nr. 33

Dokumentation der Referate aus den Spundwandseminaren in Essen 2008 und Halle an der Saale 2010. 17 Beiträge aus Forschung, Normung, Bemessung und Praxis geben Hinweise und Anregungen für künftige Projektlösungen und vermitteln den aktuellen Stand der Technik.

 

 

Download:
D516 Stahlspundwände (9) – Planung und Anwendung – Teil 1
D516 Stahlspundwände (9) – Planung und Anwendung – Teil 2

 


Schaubild – Wege zum Stahl

Bestellnr D519

Auflage 2009

Die Broschüre beschreibt die unterschiedlichen Verfahrenswege vom Erz bzw. Schrott zu den verschiedenen Hüttenerzeugnissen.

 

 

 

Download: D519 Schaubild – Wege zum Stahl

 


stahlfassaden_titelPaneele aus Stahl für Fassaden

Bestellnr D550

Auflage 2016

Die Dokumentation zeigt Lösungen mit Paneelsystemen aus Stahl für wirtschaftliche und gestalterisch anspruchsvolle Fassaden im Geschossbau. Mit Informationen zu Materialauswahl, werkstoffgerechter Be- und Verarbeitung sowie zu ausgeführten Projekten dient die Broschüre als wertvolle Planungshilfe und nützlicher Ideengeber.

 

 

 

 

 


D564 Sicherheit im Straßenverkehr - Neues aus Forschung und PraxisSicherheit im Straßenverkehr – Neues aus Forschung und Praxis

Bestellnr D564

Auflage 2010

Die neue Dokumentation 564 „Sicherheit im Straßenverkehr – Neues aus Forschung und Praxis“ beschreibt die Planung, Ausführung sowie Qualitätssicherung von passiven Schutzeinrichtungen an Verkehrswegen. Zudem werden Wirtschaftslichkeitsberechnungen gezeigt und neue Entwicklungen bei Stahlschutzplankensystemen erläutert.

 

 

 

Download: D564 Sicherheit im Straßenverkehr – Neues aus Forschung und Praxis

 


D565 Lebensretter Stahlschutzplanken - Sicherheit durch Flexibilität und EnergieverzehrLebensretter Stahlschutzplanken – Sicherheit durch Flexibilität und Energieverzehr

Bestellnr D565

Auflage 2011

Kraftfahrzeuge sind nicht für den Anprall an starren Wänden ausgelegt. Nur bei flexiblen Schutzeinrichtungen am Fahrbahnrand ist im Crashfall die Sicherheit der Fahrzeuginsassen in hohem Maße gewährleistet. Welche technischen Voraussetzungen im Fahrzeug und an der Schutzeinrichtung dafür erforderlich sind, wird von Professor Dr.-Ing. Henning Wallentowitz in diesem Sonderdruck des Stahl-Informations-Zentrums dargestellt.

 

 

 

Download: D565 Lebensretter Stahlschutzplanken – Sicherheit durch Flexibilität und Energieverzehr

 


D566 Zink-Magnesiumveredelte Feinbleche - Weniger ist mehrZink-Magnesium-veredelte Feinbleche – Weniger ist mehr

Bestellnr D566

Auflage 2012

Mit Zink-Magnesium (ZM) ist ein neuer Schmelztauchüberzug verfügbar, der einen deutlich verbesserten Korrosionsschutz bietet. Überzugsdicken lassen sich signifikant reduzieren bzw. Bauteile mit erheblich längerer Schutzdauer realisieren. Umwelt und Ressourcen werden geschont. Die Broschüre stellt die technischen Eigenschaften sowie die Verarbeitungs- und Anwendungsmöglichkeiten des Überzugs vor.

 

 

 

Download: D566 Zink-Magnesiumveredelte Feinbleche – Weniger ist mehr

 


D566-E_Titelbild_300dpiZinc-Magnesium Coated Steel Sheets – Less is More

Bestellnr D566-E

Auflage 2012

Englischsprachige Fassung des Titels Dokumentation 566 „Zink-Magnesium-veredelte Feinbleche – Weniger ist mehr“ (vergl. D 566).

 

 

 

Download: D566-E Zinc-Magnesium Coated Steel Sheets – Less is More

 


d567_cover2016Zukunft Bauen in Europa – Architektur und Technik multifunktionaler Gebäudehüllen aus Stahl

Bestellnr D567

Auflage 2015

Die Dokumentation fasst die Fachbeiträge der gleichnamigen Vortragsreihe zusammen und informiert über veränderte Normen und aktuelle bauphysikalische Vorgaben. Anhand praktischer Anwendungshinweise und ausgeführter Projekte wird gezeigt, wie mit Bausystemen aus Stahl architektonisch reizvolle Dächer und Fassaden wirtschaftlich realisiert werden können. Dabei richtet sich der Blick auch auf exemplarische Bauobjekte in anderen Ländern Europas.

 

 

 

Download: D567 Zukunft bauen in Europa – Architektur und Technik multifunktionaler Gebäudehüllen aus Stahl

 


D568 Leichtbausysteme aus Stahl für Dach und Fassade - Energie- und kosteneffiziente Lösungen für Neu- und Bestandsbau

Leichtbausysteme aus Stahl für Dach und Fassade – Energie- und kosteneffiziente Lösungen für Neu- und Bestandsbau

Bestellnr D568

Auflage 2010

In der Dokumentation sind die Fachbeiträge der gleichnamigen Vortragsreihe zusammengefasst. Anhand planerischer Lösungsvorschläge, kongreter Berechnungsansätze und konstruktiver Ausführungsbeispiele wird aufgezeigt, wie mit Bausystemen aus Stahl energetisch optimierte Dächer und Fassaden nachhaltig und wirtschaftlich realisiert werden können.

 

 

 

Download: D568 Leichtbausysteme aus Stahl für Dach und Fassade – Energie- und kosteneffiziente Lösungen für Neu- und Bestandsbau


D569 Grobbleche - Hochfest für HöchstleistungenGrobbleche – Hochfest für Höchstleistungen

Bestellnr D569

Auflage 2012

Die Broschüre zeigt anschaulich die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von hochfesten Grobblechen auf. Anhand zahlreicher Beispiele werden die Vorteile dargestellt, die der Einsatz solcher Bleche den Anwendern bringt? auch in Bezug auf Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und Klimaschutz.

 

 

 

Download: D569 Grobbleche – Hochfest für Höchstleistungen

 


D577 Fußgängerbrücken aus StahlFußgängerbrücken aus Stahl

Bestellnr D577

Auflage 2004

Referate befinden sich auch auf der CD-ROM Nr. 33

Brücken für Fußgänger und Radfahrer sind mehr als Zweckbauten zur Überwindung von Wasserläufen und Verkehrswegen. Sie sind Stilmittel zur ästhetischen Gestaltung unserer Städte und Landschaften. Die Broschüre zeigt detailliert Beispiele aus Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz und verdeutlicht das breite Spektrum an Tragwerksformen und Gestaltungslösungen.

 

 

 

Download: D577 Fußgängerbrücken aus Stahl

 


D585_Titelbild_SV_InternetFassaden aus wetterfestem Baustahl

Bestellnr D585

Auflage 2014

Die Dokumentation greift das insbesondere bei Architekten und Bauherren gestiegene Interesse am Einsatz von Fassaden aus wetterfestem Baustahl auf und ergänzt das Merkblatt 434 mit allgemeinen
Hinweisen. Neben technischen Grundlagen zu Materialauswahl, Planung, Konstruktion und Verarbeitung werden architektonisch und wirtschaftlich vorbildlich ausgeführte Objekte gezeigt..

 

 

 

 

Download: D585 Fassaden aus wetterfestem Baustahl

 


D587 Draht zur ZukunftDraht zur Zukunft

Bestellnr D587

Auflage 2005

Draht aus Stahl ist in unserem täglichen Leben allgegenwärtig. Aus ihm gefertigte Produkte überzeugen durch höchste Leistungen. Technische, wirtschaftliche und ästhetische Aspekte von Draht aus Stahl werden in der Broschüre an Beispielen aus verschiedenen Anwendungsbereichen aufgezeigt.

 

 

 

 


 

D597 Aufstockung einer mehrgeschossigen Wohnanlage in Stahl-LeichtbauweiseAufstockung einer mehrgeschossigen Wohnanlage in Stahl-Leichtbauweise

Bestellnr D597

Auflage 2008

Die Dokumentation zeigt am Beispiel einer dreigeschossigen Wohnanlage aus den 60er-Jahren die wirtschaftliche Aufstockung um ein Vollgeschoss mit Bauelementen aus kaltgeformten Stahlleichtprofilen.

 

 

 

Download: D597 Aufstockung einer mehrgeschossigen Wohnanlage in Stahl-Leichtbauweise

 


D599 Geschmiedeter Stahl - Immer in FormGeschmiedeter Stahl – Immer in Form

Bestellnr D599

Auflage 2008

Die Broschüre zeigt dem interessierten Leser die Vielfalt geschmiedeter Produkte aus Stahl. In leicht verständlicher Form werden die Verfahren der Umformtechnik vorgestellt und die mannigfachen Einsatzmöglichekeiten der daraus entstehenden Teile aufgezeigt.

 

 

Download: D599 Geschmiedeter Stahl – Immer in Form


 

Zum Bestellformular