Severstal: Kein Verkauf der US-Werke?

Alexey Mordashov, CEO von Severstal, sagte, der Verkauf seiner beiden nordamerikanischen Stahlwerke stünde keineswegs fest, da beide profitabel arbeiten würden. Der Verkauf sei nur eine Option. Man könne die Standorte auch weiterentwickeln und behalten. Die japanische JFE Steel Corporation soll zu den Kaufinteressenten gehören.
(Steel Guru 24.05.14; Platts SBB Daily Briefing 26.05.14)