Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Stahl punktet im Automobilbau

Audi setzt beim neuen A8 wieder Stahl ein, nachdem der Autobauer vor mehr als 20 Jahren erstmals für dieses Modell eine Aluminium-Karosserie eingesetzt hatte. Stahl habe jetzt an dem in der Fahrgastzelle verbauten Metall einen Anteil von 40 % (vor 8 Jahren seien es nur 8 % gewesen). Auch im Minivan Pacifica (Fiat Chrysler), im Ridgeline-Pick-up (Honda) und im Chevrolet Malibu Sedan (General Motors) werden verschiedene Sorten von leichten und zugleich festen Stählen verbaut. 2025 werde ein SUV in Nordamerika im Schnitt 219 kg leichten und hochfesten Stahl enthalten (+76 % gegenüber 2015), so die Beratungsgesellschaft Ducker Worldwide. Die Nachfrage der Automobilbranche nach pressgehärteten Stahlblechen werde bis 2020 weltweit um 36 % auf 3,7 Mio. t steigen, schätzt ArcelorMittal. (MBI Stahl Aktuell 17.10.17)