Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Stahl – viel Potenzial für den Leichtbau

In der Metall verarbeitenden Industrie werden zunehmend höchstfeste Stähle, wie PHS (Presshardened Steel), DP- (Dualphasen), QP- (Quenching and Partitioning) oder TWIP-Stähle (Twinning Induced Plasticity) eingesetzt, deren Eigenschaften dann durch komplexe Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse an die jeweiligen bauteil- oder kundenspezifischen Anforderungen angepasst werden. QP-Stähle bieten z.B. aufgrund ihrer besonderen mechanischen Eigenschaften und der preiswerten Legierungszusammensetzung vor allem in der Automobilindustrie vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, z.B. für crash-relevante Bauteile. (stahlmarkt 1.2018)