Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Klaus Schmidtke
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Twitter

Blog-Stream

Stahlindustrie in schwierigem Fahrwasser

Die Stahlindustrie in Deutschland stehe vor einem schwierigen Jahr 2016. Die Rohstahlerzeugung werde infolge der krisenhaften Entwicklung auf dem globalen Stahlmarkt um voraussichtlich 3 % auf 41,5 Mio. t sinken. Dies ist das niedrigste Niveau der letzten 20 Jahre, wenn man die Krisenjahre 1996 und 2009 ausnimmt. Die Kapazitätsauslastung bleibe mit 84 % im internationalen Vergleich auf hohem Niveau. 2016 werde für die Stahlindustrie in Deutschland und der EU viel davon abhängen, ob faire Wettbewerbsbedingungen auf dem EU-Stahlmarkt durchgesetzt werden können. (PM WV Stahl 18.12.15)