Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Stahlindustrie startet Kommunikationskampagne #nichtkönntemuss

Das Handlungskonzept Stahl, das die Bundesregierung unter Beteiligung der stahlproduzierenden Industrie entwickelt und im Juli 2020 veröffentlicht hat, ist ein erster wichtiger Schritt, um die Stahlindustrie in Deutschland und Europa nachhaltig zu stärken und alle erforderlichen Rahmenbedingungen für eine CO2-neutrale Stahlproduktion auf den Weg zu bringen. Um die Notwendigkeit der zügigen Umsetzung des Handlungskonzepts zu verdeutlichen, hat die WV Stahl mit ihren Mitgliedsunternehmen zum European Day of Action for the Steel Sector eine Kommunikationskampagne mit dem Titel #nichtkönntemuss gestartet.
Die Kampagne ist ein Appell an die Entscheidungsträger, jetzt den notwendigen Umbau der Stahlbranche entscheidend voranzubringen. Im Fokus der Aktivitäten stehen die Handlungsfelder des Handlungskonzeptes Stahl. In ihrem Verlauf widmet sich die Kampagne mit den aus den Handlungsfeldern abgeleiteten Oberthemen faire Wettbewerbsbedingungen am Standort, Transformation und Handelspolitik.
Beiträge zur Kampagne sind auf den Kanälen der WV Stahl bei linked.in, Twitter und Facebook sowie auf der Website stahl-online.de zu finden.