Stahlnachfrage in EU steigt 2015 um 1,5 %

Die europäische Stahlnachfrage wird 2015 um 1,5 % steigen, so Eurofer. Ein Teil dieser Nachfrage wird allerdings durch Importe befriedigt, so dass die EU-Stahlunternehmen nicht ausreichend von dieser positiven Entwicklung profitieren. Die Importe werden voraussichtlich 2015 um 5 % im Vergleich zum Vorjahr zunehmen.
(PM Eurofer und reuters.com 16.07.15, Stahl Aktuell, Börsen-Zeitung und Platts SBB Daily Briefing 17.07.15)