Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Streik: Stahlindustrie will Produktionsausfälle vermeiden

Der kurzfristig angekündigte neue Güterverkehrsstreik und die unbefristete Dauer erschweren die Planung für die Stahlindustrie. Die Lieferketten hätten gerade begonnen, sich zu normalisieren. Die Stahlindustrie werde alles tun, damit es auch dieses Mal nicht zu Produktionsausfällen komme, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl. Der letzte Güterverkehrsstreik hatte zusätzliche Kosten in 2-stelliger-Millionenhöhe verursacht. (Bloomberg 19.05.15)