Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Studie: European Political Strategy Center empfiehlt aktivere Industriepolitik

Das European Political Strategy Center (EPSC), die Denkfabrik der EU-Kommission, gibt in einer neuen Studie Empfehlungen für eine aktivere Industriepolitik in der EU. Die EU müsse die Bedingungen für heimische Unternehmen verbessern und gleichzeitig stärker gegen unfaire Praktiken vorgehen. Notwendig sei eine neue Balance aus Offenheit und Schutz. Die Politik müsse zunächst entscheiden, welche Sektoren und Technologien für die Zukunft der EU besonders wichtig seien. Außerdem müsse die heimische Industrie im Hinblick auf ihre Wettbewerbsfähigkeit mit ihren Wettbewerbern verglichen und bewertet werden. Erkenntnisse müssen daraufhin zügig umgesetzt werden. Die protektionistischen Praktiken anderer Länder wie z.B. China müssten genau beobachtet werden. Offenheit sollte das Leitmotiv bleiben, sie sei aber keine Einbahnstraße. (HB 18.03.19)