Bahnstreik

Streik: Stahlindustrie will Produktionsausfälle vermeiden

Der kurzfristig angekündigte neue Güterverkehrsstreik und die unbefristete Dauer erschweren die Planung für die Stahlindustri…

Trotz Bahnstreiks kein Produktionsstopp

Gut 2/3 der Güterzüge führen, so die Deutsche Bahn. Zeitkritische Transporte würden in Absprache mit Kunden bevorzugt, ander…

Güterverkehrsstreik: Kosten in 2-stelliger Mio.-Höhe

Für die Stahlindustrie sei eine Abfederung des Güterverkehrsstreiks nur in den ersten 3 - 4 Tagen möglich. Danach würde es p…

Güterverkehrsstreik: Stahlindustrie besonders betroffen

Ein 7-Tage-Streik im Güterverkehr trifft die Stahlindustrie als den größten Kunden von DB Schenker Rail erheblich, so Hans J…

Güterverkehrsstreik: Stahlindustrie fürchtet Kosten in Millionenhöhe

200.000 t Rohstoffe und Stahl werden täglich über die Bahn transportiert, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl. D…

Stahlindustrie für höhere Investitionen in Verkehrswege

Der jüngste Bahnstreik hat der Stahlindustrie beim Versand und bei der Leerwagenzufuhr einen Schaden in 2stelliger Millionenhö…

Stahlindustrie besorgt über Güterverkehrsstreik

„Ein 5-Tage-Streik im Schienengüterverkehr ist von den Stahlunternehmen nicht aufzufangen“, so Hans-Joachim Welsch, Vorsitz…

Güterverkehrsstreik: Auswirkungen

Bei ThyssenKrupp Steel werde versucht, Rohstoffverkehre durch die Werksbahn des Unternehmens in Eigenregie durchzuführen. Im Ve…