Emissionsrechtehandel

Unionsfraktion für Ausbau des ETS anstelle ehrgeizigerer Klimaziele

Da die Unionsfraktion befürchte, dass die vorgeschlagenen ambitionierteren Klimaziele der EU (für 203…

Stahlindustrie: Hohe Belastungen verhindern Klimaschutz-Investitionen

Die WV Stahl erwartet, dass die Stahlindustrie in Deutschland von 2021 bis 2030 Mehrbelast…

EU-Emissionshandel: Höhere Kosten verringern Wettbewerbsfähigkeit

Höhere Kosten durch einen europäischen Emissionshandel verringern die internationale Wet…

Klimakabinett: Wirtschaftsvereinigung Stahl für Förderung von Klimaschutz-Investitionen statt Verschärfungen des EU-Emissionshandels

Die Wirtschaftsvereinigung Stahl sieht den heutigen Beschluss des Klimakabinetts, sich für einen Mindestpreis im europäischen …

Koalitionsausschuss für modifizierten Emissionshandel

Im Zusammenhang mit dem geplanten Klimaschutzpaket der Bundesregierung werde ein abgewande…

Landesregierung-NRW für Ausdehnung des Emissionshandels auf Verkehr/Bau

Die schwarz-gelbe Landesregierung in NRW will die Bereiche Verkehr und Bau in den CO2-Zert…

Saar-Landtag für weltweiten Emissionsrechtehandel

Der Saar-Landtag hat gestern mit den Stimmen von CDU, SPD und Linken an die Bundesregierun…