EU-Safeguards

WV Stahl zur Erhöhung der Quoten der Safeguard-Maßnahmen

Zum 01.07.19 wurden die Zollkontingente (zollfreie Importmengen) der Safeguard-Maßnahmen der EU um 5 %…

Statement zur Erhöhung der Quoten der Safeguard-Maßnahmen

Zum 1. Juli 2019 wurden die Zollkontingente (zollfreie Importmengen) der Safeguard-Maßnahmen der EU um fünf Prozent erhöht. B…

WV Stahl warnt vor weiterer Aufweichung der EU-Safeguards im Stahlbereich

Durch die geplante Erhöhung der Kontingente um 5 % im Juli 2019 würde die Schutzwirkung der Maßnahme…

WV Stahl fordert wirksamen Schutz vor Handelsumlenkungen

Bereits 2018 sind die Stahlimporte in die EU trotz der von der EU-Kommission auf den Weg gebrachten Sch…

EU muss jetzt für wirksamen Schutz vor Handelsumlenkungen sorgen

Die von der EU-Kommission im vergangenen Jahr auf den Weg gebrachten Schutzklauseln (Safeguards) konnten die Stahlindustrie in E…

Eurofer: „Offener Brief“ für effektivere Safeguard-Maßnahmen

In einem „Offenen Brief“ des europäischen Stahlverbands Eurofer fordern 45 Vorstände und Vertrete…

Endgültige Safeguards für EU-Stahlindustrie in Kraft

Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt der EU sind am 01.02.19 endgültige Safeguard-Maßnahmen für di…

Endgültige Safeguards für die EU-Stahlindustrie treten in Kraft

Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen muss sichergestellt werden

Mit der heutigen Veröffentlichung im Amtsblatt der Europ…

Klares Votum der EU-Mitgliedstaaten für EU-Safeguards – Schutz vor Umleitungseffekten ist jedoch nicht ausreichend

In der Sitzung des Safeguard-Committees am 16. Januar 2019 haben die EU-Mitgliedstaaten mit großer Mehrheit einer Umwandlung de…

WV Stahl zu den Vorschlägen der EU-Kommission für endgültige Safeguard-Maßnahmen

Die Umwandlung der vorläufigen Safeguard-Maßnahmen in endgültige Maßnahmen sei ein notwendiger Schr…