Klimapolitik

Klimakonferenz vor Verlängerung?

Michal Kurtyka, Präsident der Weltklimakonferenz, erwäge eine Verlängerung des Gipfels um mehrere Tage, um ein Ergebnis zu er…

Energieintensive Branchen besorgt über EU-Pläne für ein klimaneutrales Europa

EU-Energiekommissar Miguel Arias Cañete nehme mit seinem Plan, bis 2050 eine vollständige Dekarbonisierung zu erreichen, „da…

Dekarbonisierung: EU-Klimakommissar sagt Wirtschaft Unterstützung zu

Mit ihrer Strategie für ein klimaneutrales Europa bis 2050 wolle die EU-Kommission dafür sorgen, dass die Unternehmen in der E…

Lausitz erhält Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien

Das Bundesumweltministerium wird 2019 in der Lausitz mit dem Aufbau eines Kompetenzzentrums Klimaschutz in energieintensiven Ind…

EU-Klimapolitik gefährdet deutsche Industrie

EU-Energiekommissar Miguel Arias Cañete will bis 2050 ein klimaneutrales Europa. Infolgedessen könnten einige Industrien „ve…

EU-Kommission für vollständige Dekarbonisierung bis 2050

Nach dem Willen der EU-Kommission soll die EU ab 2050 unter dem Strich keine Treibhausgase mehr ausstoßen. Dies könne mit der …

Höhere Mittel für Kohleausstieg gefordert

Die bisher von der Bundesregierung in Aussicht gestellten Mittel für den Kohleausstieg in Höhe von 1,5 Mrd. € würden höchs…

„Kohle-Kommission“ vor entscheidenden Verhandlungen

Die Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung („Kohle-Kommission“) könnte Ende dieser Woche über Schritt…

Rechtsgutachten: Kohleausstieg verfassungswidrig?

Ein vorgezogener Kohleausstieg verstoße gegen das Grundgesetz, heißt es in einem neuen Rechtsgutachten, das im Auftrag des Deu…

Klimaschutzgesetz für 2019 angekündigt

Das Bundesumweltministerium werde im kommenden Jahr ein Klimaschutzgesetz auf den Weg bringen. Darin sollen die Sektorziele aus …