Klimapolitik

Umweltministerin Schulze für Klimaschutzgesetz mit verbindlichen Vorgaben

Nach der Billigung des "Klimaschutzberichts 2018" durch das Bundeskabinett hat sich Umweltministerin Sv…

AKK verspricht wirtschaftsfreundlichen Kurs der CDU

CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer versprach im Vorfeld des Weltwirtschaftsforums in Davos, an …

Wirtschaft nennt Bedingungen für Kohleausstieg

Er halte es für riskant und verfrüht, sich ohne akribische Folgeabschätzung über Jahrzehnte auf einen starren Zeit- und Meng…

Kohleausstieg: Energiewirtschaft für Klimarücklage

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat die Bundesregierung aufgefordert, zur Finanzierung der Energiewen…

UN-Klimagipfel endet mit Einigung

Mit einem Tag Verspätung ist die zweiwöchige Weltklimakonferenz in Kattowitz mit der Einigung auf ein sogenanntes „Regelbuch…

Klimakonferenz vor Verlängerung?

Michal Kurtyka, Präsident der Weltklimakonferenz, erwäge eine Verlängerung des Gipfels um mehrere Tage, um ein Ergebnis zu er…

Energieintensive Branchen besorgt über EU-Pläne für ein klimaneutrales Europa

EU-Energiekommissar Miguel Arias Cañete nehme mit seinem Plan, bis 2050 eine vollständige Dekarbonisierung zu erreichen, „da…

Dekarbonisierung: EU-Klimakommissar sagt Wirtschaft Unterstützung zu

Mit ihrer Strategie für ein klimaneutrales Europa bis 2050 wolle die EU-Kommission dafür sorgen, dass die Unternehmen in der E…

Lausitz erhält Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien

Das Bundesumweltministerium wird 2019 in der Lausitz mit dem Aufbau eines Kompetenzzentrums Klimaschutz in energieintensiven Ind…

EU-Klimapolitik gefährdet deutsche Industrie

EU-Energiekommissar Miguel Arias Cañete will bis 2050 ein klimaneutrales Europa. Infolgedessen könnten einige Industrien „ve…