Umweltpolitik

Umweltpolitik: Saarstahl-Betriebsrat warnt vor „industriepolitischem Suizid“

Die Diskussion um die Umweltpolitik müsse auch auf EU-Ebene wieder versachlicht werden, so Stefan Ahr,…

Umweltministerin Schulze für Klimaschutzgesetz mit verbindlichen Vorgaben

Nach der Billigung des "Klimaschutzberichts 2018" durch das Bundeskabinett hat sich Umweltministerin Sv…

Klimakonferenz vor Verlängerung?

Michal Kurtyka, Präsident der Weltklimakonferenz, erwäge eine Verlängerung des Gipfels um mehrere Tage, um ein Ergebnis zu er…

Bundesumweltministerin fordert mehr EU-Hilfen für Kohleausstieg

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat im Zusammenhang mit dem geplanten Kohleausstieg vor einem überstürzten Strukturwande…

EU-Kommission für vollständige Dekarbonisierung bis 2050

Nach dem Willen der EU-Kommission soll die EU ab 2050 unter dem Strich keine Treibhausgase mehr ausstoßen. Dies könne mit der …

Klimakonferenz warnt vor Scheitern des Weltklimagipfels

Die Fortschritte im Kampf gegen die Erderwärmung seien zu langsam und könnten ein Scheitern des Weltklimagipfels im Dezember i…

Saarländischer Umweltminister zu Gast bei Dillinger: Fachgespräch zu Stahlwerkschlacken

Anlässlich der gemeinsam erarbeiteten Anforderungen zu Verwendung von Stahlwerksschlacke im Saarland besuchte der saarländisch…

Eurofer: Macron als Unterstützer der Stahlindustrie?

Emmanuel Macrons Wahlsieg in Frankreich könnte viele Chancen für die europäische Stahlindustrie bieten. „Macron was a solid…

Beitrag des Stahls zur Kreislaufwirtschaft wird von der EU nicht ausreichend gewürdigt

Das Europäische Parlament hat heute über vier Richtlinien beraten, mit denen ein wichtiger Schritt zur Stärkung einer Kreisla…