thyssenkrupp: Geschäftsjahr 2014/2015 erfolgreich

thyssenkrupp hat das Bereinigte EBIT im Geschäftsjahr 2014/2015 um mehr als ein Viertel auf rund 1,7 Mrd. € gesteigert. Zum 1. Mal seit 9 Jahren hat der Konzern mit 65 Mio. € wieder einen positiven Free Cashflow vor Desinvestitionen erzielt (Vorjahr: -357 Mio. €). Die Sparte Steel Europe konnte das Bereinigte EBIT mit 492 Mio. € mehr als verdoppeln. Operativ konnte sich Steel Americas weiter verbessern. (PM thyssenkrupp und dpa-AFX 19.11.15)