Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

TKS Europe und BFI forschen am Projekt RECOBA

Ein Konsortium von Industrieunternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen, dem auch die ThyssenKrupp Steel Europe AG und das VDEh-Betriebsforschungsinstitut (BFI) angehören, hat das Projekt RECOBA zur Optimierung der Effizienz und Flexibilität verschiedener Produktionsverfahren gestartet. Die TKS Europe AG und das BFI konzentrieren sich beim RECOBA-Projekt, das während der 3-jährigen Laufzeit von der EU mit 6 Mio. € gefördert wird, auf die Steuerung des Herstellungsprozesses von Flüssigstahl in der Sekundärmetallurgie. Durch Einsatz innovativer Temperatur-Messtechniken soll bei unterschiedlichen Behandlungsaggregaten eine optimierte Prozessführung ermöglicht werden. TKS Europe erwartet eine Verbesserung von Qualität und Ausbringen sowie eine Senkung an Ressourcen und Kosten, so Michael Skorianz, Projektverantwortlicher des Unternehmens. (PM TKS Europe AG 11.08.15)