Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Trotz Bahnstreiks kein Produktionsstopp

Gut 2/3 der Güterzüge führen, so die Deutsche Bahn. Zeitkritische Transporte würden in Absprache mit Kunden bevorzugt, andere verschoben. In der Stahlindustrie als dem größten Bahnkunden gebe es bisher keine gravierenden Störungen. Es werde teurer, aber bislang mussten keine Hochöfen wegen Mangels an Rohstoffen abgeschaltet werden, so der Verband.
(Reuters 07.05.15)