USA: Stahlimporte im März

Das US-Handelsministerium hat offizielle Daten zu den jüngsten Stahlimporten bekannt gegeben. Im März wurden laut Ministerium Stahlimportlizenzen im Umfang von 3,16 Mio. t vergeben. Dies seien 48 % mehr als im Februar und zugleich die höchsten Importlizenzen seit Juli letzten Jahres. Laut Aussagen des American Iron and Steel Institute haben die Stahlimporte im ersten Quartal in etwa 25 % der US-Stahlnachfrage gedeckt. (MBI Stahl Aktuell 09.04.18)