Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

USA wollen Indien und der Türkei Zollvergünstigungen entziehen

Die USA wollen Indien und der Türkei keine Sondervergünstigungen mehr in der Handelspolitik gewähren. Die indische Regierung gewährleiste den USA bisher keinen angemessenen Zugang zum indischen Markt und die Türkei sei nicht mehr berechtigt, weil sie „wirtschaftlich ausreichend entwickelt“ sei, so der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer. Indien verliere dadurch Vergünstigungen für einen zollfreien Export von Produkten im Wert von 5,6 Mrd. USD in die USA. Nachdem die Türkei im Sommer als Reaktion auf die US-Stahlzölle Vergeltungszölle auf US-Produkte eingeführt hatte, hatten die USA eine Überprüfung der Förderberechtigung für die Türkei angekündigt. Der Entzug der Vergünstigungen kann nun frühestens in 60 Tagen in Kraft treten. (de.reuters.com 05.03.19)