Praxis-Seminar „Optimierung von Gebäudehüllen aus Stahl“

November
25.

Das erste Praxis-Seminar der neuen Vortragsreihe „Optimierung von Gebäudehüllen aus Stahl“ informiert über die normgerechte, energieeffiziente und ressourcenschonende Ausführung von Dach- und Wandkonstruktionen mit Leichtbausystemen aus Stahl. Dabei richtet sich der Blick auch auf die gestalterische Qualität der Bauausführung und die neuen Möglichkeiten und Chancen des digitalen Engineerings. In der begleitenden Ausstellung „Stahl und Fassade“ zeigen mehr als 30 Unternehmen der Branche Produkte und Dienstleistungen rund um die Gewerke Dach und Fassade. Das Seminar, das sich an Architekten, Ingenieure, bauausführende Unternehmen und Energieberater richtet, ist als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Veranstalter ist die Wirtschaftsvereinigung Stahl in enger Kooperation mit dem Internationalen Verband für den Metallleichtbau (IFBS).

 

Weitere Informationen

Datum: 25. November 2020
Ort: Mercatorhalle Duisburg im City Palais | König-Heinrich-Platz | 47051 Duisburg

 

Programm: Praxis-Seminar „Optimierung von Gebäudehüllen aus Stahl“ (pdf)
Anreise Bahn/ÖPNV/Auto: https://www.mercatorhalle.de/fuer-besucher/anreise/
Anmeldemöglichkeit ab September 2020