Themen

Themen

Twitter

Praxis-Seminar „Zukunft Bauen in Europa – Architektur und Technik multifunktionaler Gebäudehüllen aus Stahl“

März
21.

Die Wirtschaftsvereinigung Stahl veranstaltet in Kooperation mit dem Fachverband IFBS am 21. März 2019 in Fintel (Lüneburger Heide) das Praxis-Seminar „Zukunft Bauen in Europa – Architektur und Technik multifunktionaler Gebäudehüllen aus Stahl“.

Die Referenten, anerkannte Architekten und Ingenieure, informieren über veränderte Normen und aktuelle bauphysikalische Vorgaben für die Ausführung von Dach- und Wandkonstruktionen. Anhand praktischer Anwendungshinweise und ausgeführter Projekte zeigen sie auf, wie mit Leichtbausystemen aus Stahl architektonisch reizvolle Dächer und Fassaden sowohl im gehobenen Gewerbe- als auch im anspruchsvollen Geschossbau wirtschaftlich realisiert werden können. Dabei richtet sich der Blick auch auf exemplarische Bauobjekte in anderen Ländern Europas. In einer begleitenden Fachausstellung zeigen rund 30 Unternehmen der Branche Produkte und Dienstleistungen rund um die Gewerke Dach und Fassade.

Aktuell: Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung als (pdf).

Weitere Informationen

Datum: 21. März 2019
Ort: Veranstaltungszentrum Eurostrand | Bruchweg 11 | 27389 Fintel (Lüneburger Heide)

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Adress- und Kontaktdaten ein.

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner Daten im Rahmen der Veranstaltung "Zukunft Bauen in Europa - Architektur und Technik multifunktionaler Gebäudehüllen aus Stahl " einverstanden.*

Hinweis zur Einwilligung in die Datenverarbeitung bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung (.pdf)

Ich bin damit einverstanden, dass mich die Wirtschaftsvereinigung Stahl in Zukunft zu Veranstaltungen einlädt und mir Informationen zusendet. Die Einwilligung zur Verarbeitung meiner Daten zu diesem Zweck kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

*Pflichtfelder