voestalpine: Roboter für Konverterstahlwerk Linz

Die voestalpine Stahl GmbH hat bei Primetals Technologies 3 Robotersysteme zur Sondenmanipulation an den 3 LD (BOF)-Konvertern im Werk in Linz bestellt. Bisher manuell ausgeführte Arbeiten erledigen die Roboter künftig automatisch, ein Aufenthalt im Gefahrenbereich ist nicht mehr erforderlich. Außerdem übernehmen sie Aufgaben wie das Reinigen des Kontaktstabs und die Überwachung des Probenhalters inklusive Bewegungskorrektur. Die Systeme sollen ab Mitte 2015 in Betrieb gehen. (PM Primetals Technologies 28.04.15 und Stahl Aktuell 29.04.15)