Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

WV Stahl gegen erneute Verschärfung des CO2-Handels

Die WV Stahl ist empört über die von der Generaldirektion Klima der EU-Kommission am 06.09.13 veröffentlichte zusätzliche Kürzung der Emissionszertifikate um durchschnittlich 12 %. „Die bisherige Zuteilung der Zertifikate für die Stahlindustrie liegt bereits unterhalb des technisch erreichbaren Minimums“, kritisiert Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl. Zukünftig müssten die Stahlunternehmen für rund 30 % ihrer Emissionen Zertifikate kaufen. Vor dem Hintergrund eines ohnehin konjunkturell schwierigen Umfelds werde der Stahlindustrie in Deutschland und Europa damit ein weiterer schwerer Schlag versetzt. Kerkhoff fordert die EU-Kommission auf, den Beschluss zurückzuziehen und in einem transparenten Verfahren erneut zu prüfen. (PM WV Stahl 06.09.13)