Newsroom

Newsroom

Ansprechpartner

Marvin Bender
Pressesprecher

Tel.: +49 (0) 211-6707-115
Fax.: +49 (0) 211-6707-676
E-Mail: hier klicken

Ansprechpartner Stahlindustrie

Hier finden Sie Ansprechpartner aus den Stahlunternehmen, die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Stahl sind.
Zu den Kontakten

Soziale Netzwerke

Zügige Initiative für neue Kooperation mit den USA gefordert

Die Amtseinführung Joe Bidens als neuer US-Präsident sei auch für die deutsche Wirtschaft ein ersehnter Wendepunkt nach vier konfliktreichen Jahren im transatlantischen Verhältnis, so Joachim Lang, Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Präsidiums des BDI in einem Gastkommentar. Aber nur wenn sich die Bundesregierung innerhalb der EU bald für eine neue Kooperation mit den USA einsetze, werde ein transatlantischer Neustart gelingen. Es gelte u.a. jetzt die verspätete Berufung der WTO-Generaldirektion umzusetzen und gemeinsam mit den USA für Reformtempo zu sorgen. Außerdem müssten in der China-Politik mit Washington gemeinsame Ansätze gefunden werden. Beim Klimaschutz müsse die EU zusammen mit den USA Anforderungen entwickeln, die die Umwelt schützen und auch die Unternehmen wettbewerbsfähig machen. (HB 11.01.21)