WV Stahl

Medien­informationen

  • 22. März 2022 | medieninformation

    Stahlindustrie warnt vor den Folgen eines Erdgasembargos für die Versorgung mit Industriegütern

    Ein unmittelbarer Importstopp von russischem Gas würde daher nicht nur zu Produktionsstillständen in der Stahlindustrie, sondern auch zu einem Einbruch der Industrieproduktion in Deutschland und der EU führen.

  • 21. März 2022 | medieninformation

    Rohstahlproduktion in Deutschland: Februar 2022

    In Deutschland wurden im Februar 2022 rund 3,2 Millionen Tonnen Rohstahl produziert.

    Oxygenstahlwerk
  • 14. März 2022 | medieninformation

    Studie: Pläne der EU-Kommission zu CO2-Grenzausgleich und Emissionsrechtehandel gefährden klimaneutrale Zukunft der Stahlindustrie

    Die Pläne der EU-Kommission zu einem CO2-Grenzausgleich und zum europäischen Emissionsrechtehandel stellen den Erfolg der Transformation der Stahlindustrie hin zur Klimaneutralität massiv in Frage. So lautet ein zentrales Ergebnis der Studie „Transformationspfade der Stahlindustrie in Deutschland“, die von der Prognos AG im Auftrag der Wirtschaftsvereinigung Stahl erstellt wurde. Mit dem Abbau der freien Zuteilung bis […]

  • 21. Februar 2022 | medieninformation

    Rohstahlproduktion in Deutschland: Januar 2022

    In Deutschland wurden im Januar 2022 rund 3,3 Millionen Tonnen Rohstahl hergestellt. Damit ist die Produktion im Vergleich zum Vorjahresmonat um gut 1 Prozent gesunken.

    Oxygenstahlwerk
  • 24. Januar 2022 | medieninformation

    Rohstahlproduktion in Deutschland – Jahresbilanz 2021

    Erstmals seit drei Jahren ist die Rohstahlproduktion in Deutschland 2021 wieder angestiegen. Mit einem Zuwachs von 12 Prozent auf 40,1 Millionen Tonnen wurde die Grenze von 40 Millionen Tonnen knapp überschritten. Dieser Anstieg kann jedoch die Verluste aus den Jahren 2018-2020 nicht ausgleichen: Insgesamt lag die Erzeugung im Jahr 2021 noch immer sieben Prozent unter […]

  • 11. Januar 2022 | medieninformation

    Klimaschutzsofortprogramm ist wichtiges Signal für die Transformation der Stahlindustrie in Deutschland

    Vor dem Hintergrund, dass milliardenschwere Projekte in der Stahlindustrie entscheidungsreif sind, ist es gut und richtig, dass Bundeswirtschaftsminister Habeck nun aufs Tempo drückt und die entsprechenden politischen Instrumente für die Transformation rasch auf den Weg bringen will.

  • 20. Dezember 2021 | medieninformation

    Rohstahlproduktion in Deutschland: November 2021

    In Deutschland wurden im November 3,4 Millionen Tonnen Rohstahl hergestellt. Dies entspricht in etwa dem Niveau des Vorjahresmonats. Im weniger schwankungsanfälligen Drei-Monats-Vergleich bleibt die Produktion aufwärtsgerichtet. Von Januar bis November 2021 ist die Rohstahlerzeugung im Vorjahresvergleich um rund 13,5 Prozent gestiegen.  in Tsd t Veränderung zum Vor­jahres­monat in Tsd t* Veränderung zum Vor­jahres­zeitraum* Rohstahl gesamt […]

  • 15. Dezember 2021 | medieninformation

    Fit for 55: Vorschläge zum Gasmarkt gehen in die richtige Richtung – Klarer Rahmen für Transformation bisher nicht erkennbar

    Das Fit for 55-Paket der EU-Kommission definiert Maßnahmen und Instrumente, um die ambitionierten Ziele des Green Deal zu erreichen. In diesem Rahmen hat die EU-Kommission jetzt ihre Vorschläge zum europäischen Gasmarkt und -transport mit dem Ziel der schrittweisen Integration von Wasserstoff in das europäische Gassystem vorgelegt. Dazu Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl: „Eine […]

  • 13. Dezember 2021 | medieninformation

    Stahlschrott-Außenhandel: WV Stahl startet jährliche Berichterstattung

    Mit einem neuen statistischen Bericht informiert die Wirtschaftsvereinigung Stahl über die Situation im Stahlschrott-Außenhandel. Der Bericht wird im vierten Quartal eines jeden Jahres veröffentlicht und umfasst wesentliche Kennzahlen u.a. zu Handelsströmen beim Stahlschrott. Vor dem Hintergrund globaler Anstrengungen zur Klimaneutralität und CO2-Einsparung rücken Fragen nach der Verfügbarkeit von Stahlschrott immer stärker in den Fokus. So […]

  • 8. Dezember 2021 | medieninformation

    Neue Bundesregierung muss jetzt konkreten und verlässlichen Rahmen für Transformation in Richtung Klimaneutralität liefern

    Mit der Wahl von Olaf Scholz zum Bundeskanzler und der Vereidigung der Bundesministerinnen und -minister des Kabinetts nimmt die neue Bundesregierung ihre Arbeit auf. Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl erwartet mit Blick auf die Transformation in Richtung Klimaneutralität rasch konkrete, sichtbare Schritte: „Die neue Bundesregierung hat sich einen ambitionierten Klimaschutz als zentrales Ziel […]