WV Stahl

Newsroom

Blog

  • 1. Juni 2022

    EU-Emissionsrechtehandel: Grüne Transformation der Stahlindustrie in Frage gestellt

    In der kommenden Woche entscheidet das EU-Parlament über die Zukunft des EU-Emissionsrechtehandels (ETS) und einen CO2-Grenzausgleich (CBAM). Dabei muss es die Frage beantworten, welchen Rahmen es für die Transformation der Stahlindustrie vorgeben möchte. Der aktuelle Vorschlag aus dem Umweltausschuss hat das Potential den grünen Umbau der Stahlunternehmen zu gefährden.

Ansprechpartner*innen

Marvin Bender Leiter Digitale Medien | Pressesprecher +49 (0) 30-2325546-50 marvin.bender@wvstahl.de
Klaus Schmidtke Leiter Öffentlichkeitsarbeit | Pressesprecher +49 (0) 30-2325546-15 klaus.schmidtke@wvstahl.de