WV Stahl

Stahl-Online-News

  • 27. April 2023 | stahl-online-news

    Niedersachsen stellt Konzept für Transformationsstrompreis vor

    Das Land Niedersachsen schlage einen auf sieben Cent je Kilowattstunde begrenzten „Transformationsstrompreis“ für energieintensive Unternehmen vor. Diese Benennung solle verdeutlichen, dass es sich um eine auf etwa zehn Jahre befristete Subvention handele. Von dem gedeckelten Strompreis sollen energieintensive Unternehmen profitieren, denen zuvor eine reduzierte EEG-Umlage gewährt wurde. Zudem solle er für Unternehmen gelten, die sich […]

  • 27. April 2023 | stahl-online-news

    FDP-Fraktion will nationalen Emissionshandel vorziehen

    Dem FDP-Positionspapier „Zukunftsthesen für einen wirksamen Klimaschutz“ zufolge, wolle die FDP-Fraktion den nationalen Emissionshandel bereits Anfang 2024 und damit zwei Jahre früher als geplant einführen. Der nationale CO2-Preis bezieht Emissionsfelder ein, die bisher nicht dem EU-Emissionshandel unterliegen, wie beispielsweise Verkehr und Gebäudewärme. Ein Teil der Einnahmen aus dem nationalen Emissionshandel soll als Energiegeld oder als […]

  • 26. April 2023 | stahl-online-news

    Reiner Blaschek neuer Vorsitzender des Arbeitgeberbandes Stahl

    Der Vorstand des Arbeitgeberverbandes Stahl e.V. hat am 25. April 2023 Reiner Blaschek, CEO von ArcelorMittal Germany, zum Vorsitzenden des Verbandes gewählt. Er folgt auf Prof. Dr. Heinz Jörg Fuhrmann, der den Stahlarbeitgeberverband seit August 2020 geführt hat.

  • 26. April 2023 | stahl-online-news

    Plattform für europäischen Gaseinkauf gestartet

    Seit gestern können europäische Gasverbraucher einen Teil ihrer Gasnachfrage auf der Plattform AggregateEU anmelden, um am ersten gemeinsamen Gaseinkauf der EU teilzunehmen. Die EU wolle damit günstigere Importpreise für europäische Gasverbraucher aushandeln. Zudem solle vermieden werden, dass sich die EU-Staaten gegenseitig überbieten. Die EU-Mitgliedstaaten seien verpflichtet, 15 % ihrer Speichermengen über die gemeinsame Einkaufsplattform auszuschreiben. […]

  • 26. April 2023 | stahl-online-news

    Rohstoffstrategie: Bundesregierung beginnt mit Umsetzung

    Das Bundeswirtschafts- und Klimaschutzministerium (BMWK) und das Bundesfinanzministerium (BMF) sollen, wie Anfang des Jahres im Eckpunktepapier des BMWK zur deutschen Rohstoffstrategie angekündigt, an einem Rohstoff-Fonds zur Unterstützung von Rohstoffprojekten im In- und Ausland arbeiten. Außerdem würden sie nach Möglichkeiten suchen, Anreize für eine strategische Lagerhaltung kritischer Rohstoffe zu setzen. Zur Unterstützung der Entwicklung nachhaltiger und […]

  • 25. April 2023 | stahl-online-news

    Rohstahlproduktion im März 2023

    Die Rohstahlproduktion in Deutschland ist auch im 1. Quartal 2023 abwärtsgerichtet. In den ersten drei Monaten des Jahres wurden fast 7 % weniger Rohstahl hergestellt als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Im März 2023 lag die Stahlerzeugung bei rund 3,2 Mio. t, was einem Rückgang um rund 3 % im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht.

  • 25. April 2023 | stahl-online-news

    Vorschlag zur Ausgestaltung eines Industriestrompreises

    Angesichts der hohen Strompreise in Deutschland, die über dem europäischen Durchschnitt und weit höher als in den USA oder China lägen, und für viele Industrieunternehmen ein Problem darstellen würden, arbeite das Bundeswirtschafts- und Klimaschutzministerium an einem Konzept für einen Industriestrompreis. Die nächsten fünf Jahre seien für viele Stromverbraucher entscheidend, so Felix Matthes, Forschungskoordinator Energie- und […]

  • 25. April 2023 | stahl-online-news

    EU-Kooperation für Windkraft-Ausbau auf See

    Deutschland und acht weitere EU-Länder haben auf dem „North Sea Summit“ in Ostende beschlossen, die Windkraft in der Nordsee stark auszubauen. Die Staats- und Regierungschefs sowie die Energieminister der neun Nordseeanrainer unterzeichneten eine entsprechende Erklärung. Darin haben sie sich Ausbauziele für Offshore-Windenergie von insgesamt rund 120 GW bis zum Jahr 2030 und 300 GW bis […]

  • 24. April 2023 | stahl-online-news

    Weltrohstahlproduktion März 2023

    Die Rohstahlerzeugung der 63 Länder, die an worldsteel berichten, hat sich im März 2023 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,7 % auf 165,1 Mio. t erhöht. China steigerte seine Rohstahlproduktion gegenüber März 2022 um 6,9 % auf 95,7 Mio. t.

  • 24. April 2023 | stahl-online-news

    Neue Wasserstoffstrategie vor Verabschiedung

    Er hoffe, dass die ursprünglich für Ende 2022 angekündigte Neufassung der nationalen Wasserstoffstrategie der Bundesregierung nun im Mai vom Kabinett verabschiedet werden könne, so Till Mansmann, Innovationsbeauftragter „Grüner Wasserstoff“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Auch die separate Wasserstoff-Importstrategie solle bis zum Sommer vorliegen. Laut Veronika Grimm, Wirtschaftsweise und Mitglied im Nationalen Wasserstoffrat, werde […]