WV Stahl

Schlagwort: Corona-Krise

171 Beiträge zum Schlagwort

  • 8. Mai 2020 | stahl-online-news

    EU-Handelskommissar Hogan für aktivere Handelspolitik

    Den im Zuge der Corona-Krise erfolgten Forderungen nach einer Abkehr von der Globalisierung weist EU-Handelskommissar Phil Hogan zurück. Die Zukunft der europäischen Unternehmen hänge am Welthandel, deshalb seien mehr Handel und mehr Handelsabkommen notwendig. Es müssten die richtigen Lehren aus der Krise gezogen und besonders sensible und strategisch wichtige Sektoren geschützt werden. Im Handelskonflikt mit […]

  • 6. Mai 2020 | stahl-online-news

    Empfehlungen des Wissenschaftlichen Beirats zur konjunkturellen Wiederbelebung

    Der Wissenschaftliche Beirat schlägt zum wirtschaftlichen Wiederaufbau nach der Corona-Krise ein Investitionsprogramm des Bundes für die Bereiche öffentliche Infrastruktur, Digitalisierung sowie Energiewende und Klimaschutz vor. Mit einem gezielt eingesetzten Konjunkturprogramm könnten strukturelle Weichen gestellt und überfällige Investitionen vorgezogen werden. Im Zusammenhang mit dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds zur Stützung von Unternehmen rät er zu einem restriktiven Umgang mit […]

  • 6. Mai 2020 | stahl-online-news

    Wirtschaftshilfen sollen Teil eines Modernisierungspaketes sein

    Der Neustart der Wirtschaft nach der Corona-Krise sollte mit der Modernisierung des Landes verknüpft werden, so Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung, Energie und Klima des Landes NRW und Johannes Vogel, Generalsekretär der Freien Demokraten NRW, in einem Gastkommentar. Aus einem Konjunkturpaket könnte ein Modernisierungspaket oder sogar ein nachhaltiger Modernisierungssprung werden. Dazu seien eine […]

  • 5. Mai 2020 | stahl-online-news

    Wasserstoff-Strategie: Karliczek drängt auf Einigung

    Bundesforschungsministerin Anja Karliczek appelliere an ihre Kabinettskollegen, trotz der Corona-Pandemie beim Thema Wasserstoff nicht noch mehr Zeit zu verlieren. Der Streit müsse beigelegt und die Nationale Wasserstoff-Strategie noch Anfang Mai im Kabinett beschlossen werden. Inzwischen soll es eine Formulierung zum Streitfall Pkw geben. Demnach könnte grüner Wasserstoff nachrangig bei Autos eingesetzt werden; zuerst sollen die […]

  • 5. Mai 2020 | stahl-online-news

    EU hat 2019 mehr Schutzzölle verhängt

    Die EU-Kommission habe 2019 die Schutzmaßnahmen gegenüber dem Vorjahr um 5 % auf 140 erhöht. 93 dieser Einschränkungen hätten Importe aus China, 10 Einfuhren aus Russland, 7 indische und 6 amerikanische Exporteure betroffen. Faire Marktbedingungen für die EU-Unternehmen zu sichern, werde in der Erholungsphase nach Ende der Pandemie „noch wichtiger sein“, so EU-Handelskommissar Phil Hogan. […]

  • 4. Mai 2020 | stahl-online-news

    Energieminister für Senkung der Stromkosten

  • 4. Mai 2020 | stahl-online-news

    Wirtschaft fordert Plan für Corona-Ausstieg

  • 30. April 2020 | stahl-online-news

    Anpassung des EEG verabschiedet