WV Stahl

Schlagwort: Emissionsminderung

3 Beiträge zum Schlagwort

  • 10. November 2022 | stahl-online-news

    Strengere Emissionsvorgaben festgelegt

    Die Unterhändler von EU-Parlament, Kommission und Rat der Regierungen haben sich darauf geeinigt, die CO2-Emissionen im Rahmen der sogenannten Lastenteilungsverordnung in Bereichen wie Gebäude, Verkehr, kleine Industrieanlagen, Landwirtschaft und Abfall in der EU bis 2030 um 40 % gegenüber 2005 zu senken. Bislang war eine Reduktion von 30 % vorgesehen. Die Verschärfung sei Teil des […]

  • 9. November 2022 | stahl-online-news

    Klimaclub noch in diesem Jahr

    Bundeskanzler Olaf Scholz habe gestern beim UN-Klimagipfel in Scharm el-Scheich Vertreter aus Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern getroffen, die sich dem von ihm angestoßenen Klimaclub anschließen wollen. Dabei habe er auch ausdrücklich um die Teilnahme großer Länder und CO2-Emittenten wie Indien und China geworben. Es sei wichtig, dass auch dort ambitionierte Klimaziele verfolgt würden. Aufgabe des […]

  • 20. Oktober 2021 | stahl-online-news

    Entschärfung des novellierten Klimaschutzgesetztes erwogen

    Die potenzielle Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP beabsichtige laut Sondierungspapier, das im Mai novellierte Klimaschutzgesetz an einer wesentlichen Stelle abzuschwächen. Demnach sollen den klimaschutzrelevanten Sektoren bis 2030 entgegen der Planung keine jahresscharfen Emissionsminderungspflichten auferlegt werden. Die Einhaltung der Klimaziele solle nun anhand einer sektorübergreifenden mehrjährigen Gesamtrechnung überprüft werden.