WV Stahl

Schlagwort: Forschung und Entwicklung

43 Beiträge zum Schlagwort

  • 14. Februar 2018 | stahl-online-news

    TU Freiberg: Patent für neuen Werkstoff

    Die TU Bergakademie Freiberg hat einen neuen Werkstoff aus Stahl und Keramik entwickelt, der sich für mechanisch hoch beanspruchte Bauteile für die Automobil-, Luft- und Raumfahrtbranche eignet. Im Verkehrsbereich könne er, da er extrem hohen Belastungen standhalte, insbesondere bei Crashs Leben retten. Das Verfahren zur Herstellung dieses Werkstoffs wurde nun patentiert. (PM TU Freiberg, innovations-report.de, […]

  • 13. Februar 2018 | stahl-online-news

    Wales: neues Stahlforschungs-Institut an der Swansea-Universität

    An der Swansea-Universität (Südwales) wurde am 08.02.18 ein neues Stahlforschungsinstitut eröffnet. Die walisische Regierung investiere über 2 Mio. GBP in das Institut, um die dortige Stahlindustrie und ihre Innovationsfähigkeit zu stärken. (PM Swansea University 08.02.18 und steelguru.com 12.02.18)

  • 31. Januar 2018 | stahl-online-news

    IWT Bremen gehört jetzt zur Leibniz-Gemeinschaft

    Zum 01.01.18 ist die Stiftung Institut für Werkstofftechnik (IWT) in Bremen Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft geworden. Die Forschungseinrichtung heißt nun Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien (IWT) und gehört der Sektion D (Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften) der Leibniz-Gemeinschaft an. (PM idw-online.de 01.12.17 und Weser Kurier 30.01.18)