WV Stahl

Schlagwort: Grüne Leitmärkte

7 Beiträge zum Schlagwort

  • 9. Dezember 2021 | stahl-online-news

    SPD-Programm für erfolgreiche Transformation der NRW-Stahlindustrie

    Die SPD-Landtagsfraktion habe bei einer Stahlkonferenz in Siegen eine Stahlinitiative NRW vorgestellt, mit der die Stahlbranche im Land auf dem Weg zur Klimaneutralität unterstützt werden soll. Dazu schlage sie ein Fünf-Punkte-Programm vor. Im Rahmen des Programms werde u. a. ein vom Land NRW organisierter Stahlgipfel gemeinsam mit den übrigen Ländern der Stahlallianz und den Tarifpartnern […]

  • 18. Oktober 2021 | stahl-online-news

    Erwartungen der Stahlindustrie an die künftige Bundesregierung

    Die Stahlindustrie in Deutschland stehe zu den Pariser Klimabeschlüssen, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl. Die künftige Bundesregierung müsse jedoch politische Rahmenbedingungen schaffen, die die Bemühungen der Stahlunternehmen in Richtung Klimaneutralität unterstützen. Die Politik müsse die Branche vor Produktionsverlagerungen ins Ausland schützen. Sollten Stahlhersteller aufgrund steigender Kosten zum Klimaschutz Deutschland verlassen, würden hier […]

  • 24. September 2021 | stahl-online-news

    IW-Studie zu Quoten für grünen Stahl in öffentlicher Beschaffung

    Einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zufolge könnte der Staat jährlich CO2-Emissionen in Höhe von 1,9 Mio. t einsparen, wenn bei öffentlichen Bauprojekten 30 % grüne Baustoffe eingesetzt würden. Um dies zu erreichen, müssten bis 2030 rund ein Drittel des Stahls, der in öffentlichen Aufträgen verbaut wird, klimaneutral hergestellt werden. Das Gleiche gelte […]

  • 24. Juni 2021 | stahl-online-news

    Maßnahmen des Klimaschutz-Sofortprogramms für die Transformation der Stahlindustrie

    In dieser Woche habe das Bundeskabinett das „Klimaschutz-Sofortprogramm 2022“ verabschiedet, das Maßnahmen aufzeige, um den Weg hin zu einer klimaneutralen Wirtschaft zu flankieren. Mit dem Investitionsförderprogramm Stahlindustrie, Klimaschutzverträgen und grünen Leitmärkten für Stahl nenne die Bundesregierung im Sofortprogramm wichtige Bausteine für den Weg in eine klimaneutrale Stahlindustrie, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl. […]

  • 24. Juni 2021 | medieninformation

    Klimaschutz-Sofortprogramm nennt wichtige Maßnahmen für den Einstieg in die Transformation der Stahlindustrie – Weitere Schritte müssen folgen

    Die Stahlindustrie benötigt eine verlässliche Perspektive über 2022 hinaus, um bei der Transformation hin zu einer grünen Stahlproduktion durchstarten können. Dies gilt einmal mehr vor dem Hintergrund der Abstimmung zum Klimaschutzgesetz.

  • meldung

    KEI-Fachforum Stahl „Grüne Leitmärkte für die Stahlindustrie“
    8. Juni | 16 Uhr

    Zum Thema „Grüne Leitmärkte für die Stahlindustrie“ lädt das KEI am 8. Juni 2021 zur ersten Ausgabe des Fachforums Stah