WV Stahl

Schlagwort: Investition

30 Beiträge zum Schlagwort

  • 27. März 2018 | stahl-online-news

    MMK: umfangreiche Modernisierung der Warmbandstraße 2500

    Magnitogorsk Iron & Steel Works (MMK) hat die SMS group mit der Modernisierung der Warmbandstraße 2500 am Standort Magnitogorsk beauftragt. Durch die umfassende Modernisierung der Einrichtungen der Fertigstraße sowie die Installation eines neuen Automationssystems sollen das Produktspektrum erweitert, die Produktionskosten gesenkt sowie die Kapazität der Walzstraße um 500.000 t pro Jahr erhöht werden. Die Arbeiten […]

  • 6. März 2018 | stahl-online-news

    Saar-Uni: Förderung für Materialforschung zu Niob

    Für die Erforschung des Metallerzes Niob in der Stahlerzeugung wird das Team um Frank Mücklich, Prof. für Funktionswerkstoffe der Universität des Saarlandes, von dem brasilianischen Weltmarktführer für Niob, CBMM, gefördert. Mit Hilfe der Atomsonden-Tomographie wollen die Wissenschaftler herausfinden, wie sich die Niobatome in die Nanostruktur des Stahls einfügen und seine Materialeigenschaften verändern. Niob werde bei […]

  • 1. März 2018 | stahl-online-news

    Swiss Steel investiert in neue Anlage

    Die Schmolz + Bickenbach-Tochter Swiss Steel investiert in Emmenbrücke 49 Mio. Franken in einen neuen Hubbalkenofen und in 2 neue Garrett-Haspeln. Es sei die größte Investition an diesem Standort seit fast 40 Jahren. Die neue Anlage werde voraussichtlich Ende 2019 in Betrieb gehen. Die Investition senke den Energieverbrauch und sichere die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Die […]

  • 28. Februar 2018 | stahl-online-news

    AM Neuwied investiert 16,5 Mio. €

    ArcelorMittal baut die Kapazitäten des Stahl Service Centers in Neuwied am Rhein für rund 16,5 Mio. € aus. Die Investitionen schließen auch diverse Automatisierungsprojekte ein, um die Produktivität und Arbeitssicherheit am Standort zu steigern. Das Neuwieder Werk verarbeitet im Jahr rund 400.000 t Stahl. (PM ArcelorMittal Deutschland und nr-kurier.de 27.02.18, MBI Stahl Aktuell und Platts […]

  • 27. Februar 2018 | stahl-online-news

    JFE Steel: Abgasreinigungssystem für neue Sinteranlage

    Die japanische JFE Steel hat Primetals Technologies mit der Lieferung eines Meros-Abgasreinigungssystems für seine neue Sinteranlage am Produktionsstandort Fukuyama, Japan, beauftragt. Die Meros-Anlage soll das Prozessgas reinigen, das beim Betrieb der Sinteranlage Fukuyama 3 entsteht. (PM Primetals Technologies 27.02.18)

  • 22. Februar 2018 | stahl-online-news

    British Steel plant Millionen-Investition

    Der Langstahlproduzent British Steel in Scunthorpe will 100 Mio. GBP in neue Anlagen und die Modernisierung der bestehenden Anlagen investieren. (steelguru.com und Platts SBB Daily Briefing 21.02.18)

  • 15. Februar 2018 | stahl-online-news

    JFE Holdings plant Milliarden-Investition

    Die japanische JFE Holdings will bis 2021 4,3 Mrd. GBP in die heimischen Standorte investieren, um ihre Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Das Unternehmen will der wachsenden Nachfrage der Automobilindustrie nach leichteren Stählen und neuen Materialien (u.a. für Elektrofahrzeuge) gerecht werden. (uk.reuters.com 14.02.18)

  • 14. Februar 2018 | stahl-online-news

    AM Hochfeld: neuer LD(BOF)-Konverter

    ArcelorMittal Hochfeld hat Ende Januar einen von Primetals Technologies gelieferten LD(BOF)-Konverter in Betrieb genommen. Er verfügt über ein Abstichgewicht von 150 t und ersetzt den bisher genutzten Konverter „K2“.Die wartungsfreie Konverteraufhängung Vaicon Link 2.0 bietet eine hohe Lebensdauer. Außerdem wurde eine neu entwickelte horizontale Vorrichtung für Mess- und Probenahmevorrichtung eingesetzt. (PM Primetals Technologies 13.02.18)

  • 13. Februar 2018 | stahl-online-news

    AM unterbreitet Gebot für Essar Steel

    ArcelorMittal India Private Limited hat ein Gebot für das insolvente indische Stahlunternehmen Essar Steel abgegeben. Essar Steel ist ein integrierter Flachstahlproduzent mit einer Rohstahlkapazität von 9,6 Mio. t pro Jahr (derzeit liege sie bei 6,1 Mio. t). Ein weiteres Gebot für Essar Steel habe die russische VTB Group über eine auf Mauritius beheimatete Holding namens […]

  • 7. Februar 2018 | stahl-online-news

    AM Mexiko investiert in neue Anlagen

    ArcelorMittal Lazaro Cardenas hat Primetals Technologies mit der Lieferung eines Warmband- und Dressierwalzwerks beauftragt. Der Auftrag umfasse den Komplettbau der Walzwerke samt Energieversorgung und habe einen Wert im dreistelligen Millionenbereich. Die Inbetriebnahme der Anlage sei für 2020 geplant. Das Warmbandwerk werde 2,5 Mio. t pro Jahr walzen können. Hinzu kommen 650.000 t, die über das […]