WV Stahl

Schlagwort: Klimapolitik

85 Beiträge zum Schlagwort

  • 15. September 2021 | stahl-online-news

    Umweltschützer fordern mehr EU-Politik im Wahlkampf

    In allen Parteiprogrammen tauche das Thema Klimaschutz auf, der Blick auf die EU-Politik fehle jedoch. Dabei würden die wichtigen Entscheidungen der nächsten Jahre nicht in Berlin, sondern in Brüssel getroffen. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen werde heute ihre Rede zur Lage der Union halten, wobei im Rahmen des Fit for 55-Programms der Umbau zu einem […]

  • 26. Juli 2021 | stahl-online-news

    G20: Keine Einigung auf höhere Klimaschutzziele

    Die Umwelt- und Energieminister der G-20-Staaten hätten sich bei ihrem zweitägigen Treffen in Neapel nicht auf ambitioniertere Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels einigen können. Wie der italienische Umweltminister Roberto Cingolani als Gastgeber des Treffens mitteilte, habe bei den entscheidenden zwei Punkten der 60 Paragrafen umfassenden Schlusserklärung kein Konsens erreicht werden können. Demnach hätten sich Länder […]

  • 23. Juli 2021 | stahl-online-news

    Kerry zuversichtlich für gemeinsame Bekämpfung des Klimawandels

    Anlässlich des G20-Treffens in Neapel zeige sich der US-amerikanische Sondergesandte für Klimafragen John Kerry zuversichtlich, dass das Ziel der G7, den Temperaturanstieg bis zum Jahr 2030 auf 1,5 Grad zu begrenzen, auch von den G20 mit voller Unterstützung mitgetragen werde. Im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit der EU gehe Kerry zudem davon aus, dass es […]

  • 9. Juni 2021 | stahl-online-news

    Europa-Besuch von Joe Biden: Handels- und Klimapolitik im Fokus

    Während seiner ersten Auslandsreise werde US-Präsident Joe Biden im englischen Cornwall am ersten G7-Treffen seit Ausbruch der Pandemie teilnehmen und u.a. Gespräche mit dem britischen Premier Boris Johnson, Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron führen. Auch der Nato-Gipfel sowie ein amerikanisch-europäisches Sondertreffen in Brüssel würden auf seiner Agenda stehen. Dort seien Termine […]

  • 21. April 2021 | medieninformation

    EU-Klimaziel 2030: Es fehlen belastbare politische Rahmenbedingungen

    Im Rahmen des Trilogs haben sich EU-Kommission, Parlament und Rat auf die Anhebung des Klimaziels für 2030 auf minus 55 Prozent gegenüber 1990 verständigt. Bis zum Jahr 2050 will die EU klimaneutral sein. Mit einem Anteil von rund 30 Prozent an den Industrieemissionen kann die Stahlindustrie einen entscheidenden Beitrag zum Erreichen dieser Ziele leisten. Dazu […]

  • 20. April 2021 | stahl-online-news

    Abschlussverhandlungen zum EU-Klimaziel

    Die Unterhändler von EU-Parlament und EU-Staaten wollen heute im Vorfeld des von den USA initiierten Klimagipfels abschließend über das EU-Klimagesetz verhandeln. Sie müssen sich auf ein neues Klimaziel für 2030 einigen und die Klimaneutralität bis 2050 endgültig festschreiben. Bereits im Juni wolle die EU-Kommission konkre­te Vorschlä­ge zur Umset­zung des neuen 2030-Ziels vorle­gen. Während das EU-Parlament […]

  • 31. März 2021 | stahl-online-news

    Klimapolitik im CDU-Wahlprogramm

  • 29. März 2021 | stahl-online-news

    Biden lädt zum Klimagipfel

  • 9. Dezember 2020 | publikation

    Klimapolitische Herausforderungen der Stahlindustrie in Deutschland

    Prognos AG