WV Stahl

Schlagwort: Klimaziel

45 Beiträge zum Schlagwort

  • 2. August 2021 | stahl-online-news

    USA: Infrastrukturprogramm ohne neue Klimaschutzanreize

    Klimaschutzorganisationen, Thinktanks und einem Teil der Demokraten gehe der „Bipartisan Infrastructure Deal“ nicht weit genug im Hinblick auf die angestrebte Halbierung des CO2-Ausstosses in den USA bis 2030. Die Rahmenvereinbarung für die Modernisierung und den Ausbau der Infrastrukturen berücksichtige neben der Instandsetzung der Verkehrsinfrastruktur auch den Energiesektor. Der überwiegende Teil der Investitionen sei jedoch nicht […]

  • 18. Juni 2021 | stahl-online-news

    50 Maßnahmen zur Erreichung des verschärften Klimaziels

    Stiftung Klimaneutralität, Agora Energiewende und Agora Verkehrswende haben 50 Handlungsempfehlungen vorgestellt, mit denen die nächste Bundesregierung das schärfere Klimaziel bis 2030 erreichen könne. Die Empfehlungen seien in die für den Klimaschutz relevanten fünf Schlüsselsektoren der deutschen Wirtschaft Energie, Verkehr, Industrie, Gebäude und Landwirtschaft aufgegliedert. Hinzu kämen sektorübergreifende Maßnahmen. Die drei Thinktanks plädieren für eine grundlegende […]

  • 7. Juni 2021 | stahl-online-news

    Strengeres Klimaziel erfordert großes Infrastrukturprogramm

    Es reiche nicht, Klimaneutralität per Gesetz vorzuschreiben, so BDI-Chef Siegfried Russwurm in einem Interview. Damit das Klimaziel erreicht werden könne, müsse die Politik schnellstmöglich ein Infrastrukturprogramm auf den Weg bringen und massiv in den Ausbau von Solaranlagen, Windparks, Stromtrassen und den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft investieren.

  • 18. Mai 2021 | stahl-online-news

    Wasserstoffrat fordert zügigeren Hochlauf von grünem Wasserstoff

    Der jüngste Verordnungsentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi), mit dem die Erzeugung von grünem Wasserstoff vorangebracht werden soll, sei zu eng gefasst, um die verschärften Klimaziele zu erreichen und zum Leitmarkt für Wasserstoff werden zu können, so Katherina Reiche, Vorsitzende des Nationalen Wasserstoffrats. Der Verordnungsentwurf, der noch innerhalb der Bundesregierung abgestimmt werden müsse, gebe vor, unter welchen […]

  • 7. Mai 2021 | stahl-online-news

    Reaktionen auf geplante Verschärfung nationaler Klimaziele

    Der Entwurf zum neuen Bundes­kli­ma­schutz­ge­setz von Umwelt­mi­nis­te­rin Svenja Schul­ze gebe die CO2-Minderungsziele und die zuläs­si­gen Emis­si­ons­men­gen für die einzelnen Sektoren von 2031 bis 2039 detailliert vor. Demnach soll die Indus­trie den CO2-Ausstoß bis 2030 um mehr als ein Drit­tel auf 119 Mio. t reduzieren. Bis 2040 seien nur noch 35 Mio­. t geplant. In den […]

  • 27. April 2021 | stahl-online-news

    Weitere Erhöhung des Klimaziels ermöglicht Klimaneutralität bereits 2045

    Wenn Deutschland seinen CO2-Ausstoß bis 2030 um 65 % anstelle von 55 % gegenüber dem Wert des Jahres 1990 reduziere, könne es fünf Jahre eher als geplant klimaneutral werden, so die Stif­tung Klima­neu­tra­li­tät, Agora Ener­gie­wen­de und Agora Verkehrs­wen­de in der neuen Studie „Klimaneutrales Deutschland 2045“. Dies würde Einspa­run­gen von knapp 1 Mrd. t CO2 ermöglichen. […]

  • 23. April 2021 | stahl-online-news

    Länder kündigen strengere Klimaziele an

    Im Rahmen des US-Klimagipfels haben mehrere Länder eine Verschärfung ihrer Klimaziele angekündigt. Die Verei­nig­ten Staa­ten würden eine Halbierung ihres Treibhausgasausstoßes bis 2030 im Vergleich zu 2005 um 50- 52 % anstreben. Japan habe bereits vor dem Treffen mitgeteilt, den Ausstoß von Kohlendioxidemissionen bis 2030 gegenüber 2013 um 46 % anstatt wie bisher um 26 % […]

  • 17. März 2021 | stahl-online-news

    Deutschland schafft Klimaziel 2020

    Deutschland habe sein bereits verloren geglaubtes Klimaziel für das Jahr 2020 erreicht. Wie das Umweltbundesamt am Dienstag auf Basis vorläufiger Daten bekanntgab, seien die Treibhausgas-Emissionen im vergangenen Jahr um 40,8 % im Vergleich zu 1990 zurückgegangen. Ein Drittel der Reduktion sei jedoch auf pandemiebedingte Effekte zurückzuführen, ohne die die Minderung etwa 39 % betragen hätte. […]

  • 14. Januar 2021 | stahl-online-news

    Schulze für stärkeren Erneuerbaren-Ausbau bis 2030

  • 15. Dezember 2020 | stahl-online-news

    Kein höheres Klimaziel für Deutschland erwartet