WV Stahl

Schlagwort: Kurzarbeit

11 Beiträge zum Schlagwort

  • 15. März 2022 | stahl-online-news

    Kurzarbeiter-Regelungen: weitere Änderungen geplant

    Die Bundesregierung wolle angesichts der unabsehbaren wirtschaftlichen Folgen des Ukrainekriegs neue Änderungen bei den Regelungen zur Kurzarbeit umsetzen. Demnach sollen jetzt auch Zeitarbeiter bis Ende Juni Anspruch auf Kurzarbeitergeld erhalten. Zudem solle die Regierung die Möglichkeit haben, Arbeitgebern auch über Ende März hinaus die Sozialversicherungsbeiträge für Kurzarbeiter vollständig oder teilweise erstatten zu können. Eine entsprechende […]

  • meldung

    #WirtschaftHilft – Informationsportal der deutschen Wirtschaft zum Ukraine-Krieg

    Mit der Initiative #WirtschaftHilft bündelt die deutsche Wirtschaft ihr vielfältiges Engagement zum Krieg in der Ukraine.

  • 5. November 2021 | stahl-online-news

    Industrie-Kurzarbeit gestiegen

    Die Zahl der Kurzarbeitenden in Deutschland sei im Oktober auf 504.000 gesunken. Im Vormonat seien es noch 580.000 gewesen. In der Industrie habe sich dagegen die Zahl der Beschäftigten in Kurzarbeit um 20.000 auf 226.000 erhöht. Dies schätze das ifo Institut aufgrund seiner Umfragen und der Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Ursache für den Anstieg […]

  • 4. November 2021 | stahl-online-news

    Regeln zur Kurzarbeit sollen verlängert werden

    Unternehmen und Beschäftigte, die in Folge der Corona-Pandemie in Schwierigkeiten seien, sollen weiterhin Zugang zu Kurzarbeit erhalten, so eine Sprecherin des Bundesarbeitsministeriums. Demnach sollen die maximale Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes von 24 Monaten sowie die Zugangserleichterungen um weitere drei Monate bis zum 31. März 2022 verlängert werden. Ein entsprechender Verordnungsentwurf liege der Regierung zur Abstimmung vor.

  • 6. August 2021 | stahl-online-news

    Kurzarbeiter-Regelung soll verlängert werden – mehr Kurzarbeit in Industrie

    Da es in einigen Branchen noch konjunkturelle Störungen gebe, wolle Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vorsorglich die bestehenden Regelungen für Kurzarbeit bis zum Ende des Jahres verlängern. Nach Schätzungen des Münchener Ifo-Instituts sei die Zahl der Kurzarbeitenden in Deutschland im Juli von 1,39 auf 1,06 Mio. Menschen und damit auf die niedrigste Zahl seit Beginn der Coronakrise […]

  • 9. Juni 2021 | stahl-online-news

    Verlängerung der Corona-Überbrückungshilfe bis Ende September

    Die Bundesregierung habe sich darauf geeinigt, die Wirtschaftshilfen für besonders belastete Unternehmen in der Corona-Krise, die bisher bis Ende Juni befristet seien, bis Ende September zu verlängern. Im Rahmen der Überbrückungshilfe III erhalten Firmen und Soloselbständige Zuschüsse zu betrieblichen Fixkosten, wenn sie coronabedingt einen Umsatzeinbruch von mindestens 30 % verzeichnen. Vergleichswert sei der jeweilige Monat […]

  • 17. Mai 2021 | stahl-online-news

    Kurzarbeit bis Jahresende verlängert

    Arbeitsminister Hubertus Heil habe der Regierung einen Verordnungsentwurf zur Abstimmung vorgelegt, wonach Unternehmen auch im 2. Halbjahr 100 % der Sozialversicherungsbeiträge für ihre Kurzarbeiter aus öffentlichen Kassen erstattet bekommen sollen, ohne den Kurzarbeitern dafür Weiterbildungsmaßnahmen ermöglichen zu müssen. Nach den bisherigen Sonderregeln sei dies lediglich bis Ende Juni möglich. Betriebe, die Kurzarbeitern keine Weiterbildung anböten, […]

  • 23. November 2020 | stahl-online-news

    Bundestag verlängert Kurzarbeitsregelung

  • 12. November 2020 | stahl-online-news

    BCG-Studie zur Kurzarbeit