WV Stahl

Schlagwort: OECD

14 Beiträge zum Schlagwort

  • 28. März 2019 | stahl-online-news

    OECD besorgt über Stahlüberkapazitäten

    Niedrige Wachstumsaussichten für die Weltwirtschaft, eine nachlassende Stahlnachfrage und eine nahezu unveränderte Stahlerzeugungskapazität führen zu anhaltenden Überkapazitäten im Stahlsektor, so das OECD Steel Committee nach seinem Treffen (25.-26.03.19). Nach aktuellen Daten sei die weltweite Kapazität der Stahlerzeugung 2018 mit 2,23 Mrd. t nahezu unverändert geblieben. Das Global Forum on Steel Excess Capacity müsse die vereinbarten […]

  • 7. März 2019 | stahl-online-news

    OECD senkt Konjunkturprognose

    Die Konjunktur im Euroraum hat sich nach Beurteilung der (OECD) deutlich abgeschwächt. In dem gestern veröffentlichten Konjunkturbericht wird für den gesamten Euroraum lediglich ein Wachstum der Wirtschaftsleistung von 1 % im laufenden Jahr (nach zuletzt 1,8 % im November 2018) prognostiziert. Für die Bundesrepublik Deutschland gehen die Experten von einem noch stärkeren Rückgang aus. Erwartet […]

  • 14. September 2018 | stahl-online-news

    OECD erwartet Steigerung der globalen Stahlkapazität um 52 Mio. t

    Die weltweite Stahlproduktionskapazität werde sich im Zeitraum von 2018-2020 um fast 52 Mio. t erhöhen, so die OECD in einem aktuellen Report im Vorfeld des Global Forum on Steel Excess Capacity, das vom 17-18.09.18 in Paris stattfindet. Zurzeit würden sich 39 Mio. t zusätzliche Kapazitäten in der Planungsphase befinden, die vor 2020 in Betrieb gehen […]