WV Stahl

Schlagwort: Quartalsergebnis

14 Beiträge zum Schlagwort

  • 14. August 2018 | stahl-online-news

    Tata Steel Europe steigert Gewinn

    Tata Steel hat in seinem europäischen Stahlgeschäft im 2. Q 2018 operativ rund 205 Mio. € erzielt (+ 42% gegenüber dem Vorquartal). (PM Tata Steel und de.reuters.com 13.08.18, FAZ 14.08.18)

  • 9. August 2018 | stahl-online-news

    Schmolz+Bickenbach: bestes Quartalsergebnis seit Jahren

    Der Spezialstahlproduzent Schmolz+Bickenbach hat im Zeitraum von April bis Juni 2018 das bereinigte EBITDA gegenüber dem Vorjahresquartal um 22 % auf 84,9 Mio. € gesteigert und damit das beste Quartalsergebnis seit Jahren erzielt. Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen nun ein bereinigtes EBITDA zwischen 230 und 250 Mio. € (zuvor 200 bis 230 Mio. €). […]

  • 2. August 2018 | stahl-online-news

    AM: Ergebnissteigerung im 2. Quartal

    Der Umsatz von ArcelorMittal stieg im 2. Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 16 % auf knapp 20 Mrd. USD. Der operative Gewinn (EBITDA) erhöhte sich um mehr als 45 % auf fast 3,1 Mrd. USD. Das Unternehmen hob seine Prognose für die internationale Stahlnachfrage an und rechnet nun mit einem Zuwachs von 2 […]

  • 6. Juni 2018 | stahl-online-news

    voestalpine mit Rekordergebnis

    Die voestalpine AG hat 2017/18 das erfolgreichste Geschäftsjahr ihrer Konzerngeschichte verbucht. Das operative Ergebnis (EBITDA) erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um 28,8 % auf 1,95 Mrd. € und das Betriebsergebnis (EBIT) steigerte sich um 43,3 % auf 1,18 Mrd. €. Die auf Hochqualitätsstähle ausgerichtete Steel Division erzielte im Jahresvergleich die stärksten Zuwächse und erreichte […]

  • 15. Mai 2018 | stahl-online-news

    tk mit starkem 1. Halbjahr

    thyssenkrupp hat im 2. Q des Geschäftsjahres 2017/18 den operativen Gewinn gegenüber dem Vorjahresquartal um 21 % auf 500 Mio. € gesteigert. Die Stahlsparte konnte ihr Ergebnis mit 198 Mio. € mehr als verdoppeln. Der Konzern bekräftigt seine Prognose, wonach der operative Gewinn im laufenden Geschäftsjahr auf 1,8 bis 2 Mrd. € (Vorjahr: 1,7 Mrd. […]

  • 15. Mai 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter-Konzern mit gutem Jahresstart

    Der Salzgitter-Konzern hat im 1.Quartal des Geschäftsjahres 2018 in einem insgesamt aufgehellten, jedoch weiterhin von globalen Überkapazitäten und handelspolitischen Unsicherheiten geprägten Marktumfeld einen Gewinn vor Steuern in Höhe von 95,9 Mio. € erzielt (Vorjahresquartal: 77,1 Mio. €). Hierzu trug besonders das starke Ergebnis des Flachstahlsegmentes bei. Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen nach Erhöhung der […]

  • 11. Mai 2018 | stahl-online-news

    AM: Gewinnsteigerung im 1. Q

    ArcelorMittal hat im 1. Quartal 2018 den operativen Gewinn (EBITDA) gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13 % auf 2,5 Mrd. USD erhöht. Der Nettogewinn stieg um 19 % auf 1,2 Mrd. USD. Die Erholung der Stahlmärkte habe sich fortgesetzt und die Aussichten hätten sich verbessert, so Lakshmi Mittal, Chairman und CEO des Konzerns. (PM ArcelorMittal, dpa-AFX, […]

  • 8. Mai 2018 | stahl-online-news

    Schmolz + Bickenbach mit gutem Start

    Der Spezialstahlhersteller Schmolz + Bickenbach hat im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2018 ein bereinigtes EBITDA von 70,3 Mio. € erzielt (+5,6 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum). Unter dem Strich erreichte der Stahlproduzent ein Konzernergebnis von 59 Mio. € nach 16,5 Mio. € im Vorjahreszeitraum. Für das Gesamtjahr strebt Schmolz + Bickenbach unverändert ein bereinigtes EBITDA zwischen […]

  • 27. April 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter AG erhöht Ergebnisprognose für 2018

    Der Salzgitter-Konzern hat nach vorläufigen Zahlen im 1. Q des Geschäftsjahres 2018 einen Vorsteuergewinn von 95,9 Mio. € erzielt. Angesichts des guten Starts in das Jahr, der überwiegend positiven Geschäftsaussichten sowie der geplanten weiteren Effekte der Maßnahmen- und Wachstumsprogramme erwartet die Salzgitter AG für das Gesamtjahr nun einen Vorsteuergewinn zwischen 250 und 300 Mio. € […]

  • 18. April 2018 | stahl-online-news

    Internationale Automobilmärkte mit gutem 1. Q

    Im 1. Q des laufenden Jahres wurden in Europa (EU28+EFTA) insgesamt 4,3 Mio. Pkw neu zugelassen (+1 %). Damit wurde ein neuer Absatzrekord in einem 1. Q erzielt. Auch der US-Markt und China verbuchten einen Zuwachs, in Russland und Brasilien waren die Wachstumsraten jeweils zweistellig. Nur in Japan ging der Absatz leicht zurück. (PM VDA […]