WV Stahl

Schlagwort: Recycling

28 Beiträge zum Schlagwort

  • dossier

    Kreislaufwirtschaft mit Stahl

    Klimaneutralität bis 2050. Dieses Ziel hat die Europäische Union im Green Deal formuliert. Die Stahlindustrie will ihren Beitrag zum Green Deal leisten: durch eine Transformation der Primärstahlerzeugung, höchstmöglichen Einsatz von Sekundärrohstoffen in der Produktion, Innovationen und Weiterentwicklungen der Stahlsorten – und eine effiziente Circular Economy. Neben einer geeigneten Klimapolitik erfordert dies eine Industriepolitik auf Grundlage […]

  • 11. Februar 2021 | stahl-online-news

    EU-Parlament für CO2-neutrale Kreislaufwirtschaft

  • 27. Januar 2021 | stahl-online-news

    Mehr Klimaschutz durch Recycling

  • meldung

    Stahl als Wegbereiter der Kreislaufwirtschaft

    Leben heißt wohnen, arbeiten, sich fortbewegen und noch vieles mehr. Wir alle brauchen dafür Stahl – tagtäglich und in jedem Alter. Der Werkstoff ist bekanntlich in Gebäuden, Fahrzeugen und Maschinen wichtig. Er ist aber gerade auch für den privaten Konsum unverzichtbar und er ist recycelfähig. In einer Studie hat das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen […]

  • 19. Dezember 2019 | stahl-online-news

    Stahl als Wegbereiter der Kreislaufwirtschaft

  • 18. Dezember 2019 | blogbeitrag

    „Stahl ist für den Konsum unverzichtbar“

    In einer Studie hat das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen (IMWS) die Rolle von Stahl als „Enabler“ der Kreislaufwirtschaft aus der Perspektive von Haushalten in Deutschland untersucht. Wir haben mit Dr. Frank Pothen, dem Leiter der Studie, über die Ergebnisse gesprochen. Herr Dr. Pothen, in der Studie wird der Begriff „stahlintensiv“ bzw. „Stahlintensität“ […]

  • 7. Mai 2019 | stahl-online-news

    BUGA 2019: „Mehr.WERT.Pavillon“ mit Tragwerk aus wiederverwertetem Stahl

    Bis zum 06.10.19 ist auf der Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn im „Mehr.WERT.Garten“ ein Pavillon aus recycelten Materialien zu sehen. Der sogenannte „Mehr.WERT.Pavillon“ wurde von Studierenden, Forschenden und Lehrenden der Fakultät Architektur des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) entworfen und umgesetzt. Das Bauwerk besteht komplett aus recycelten Rohstoffen. Das aus Stahl bestehende Tragwerk stammt größtenteils aus […]

  • 27. Juni 2018 | stahl-online-news

    FOSTA: 50jähriges Jubiläum

    Die Stahlbranche leistet einen wichtigen Beitrag zur CO2-Reduzierung, zur Recyclingfähigkeit und zur effizienten Ressourcennutzung in der Industrie, so Oliver Wittke, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, auf der Jubiläumsfeier anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Forschungsvereinigung Stahlanwendung (FOSTA). Dank beeindruckender Leichtbaustrukturen besitze der Werkstoff Stahl ein großes Potenzial für industrielle Anwender. Die FOSTA nehme […]

  • 23. Februar 2018 | stahl-online-news

    Verpackungsstahl – erneut Spitzenwert bei der stofflichen Verwertung

    In Deutschland verbrauchte Weißblechverpackungen sind 2016 zu 91 % stofflich verwertet worden. Damit liege Verpackungsstahl erneut deutlich vor allen anderen Verpackungsmaterialien, so die Gesellschaft für Verpackungsforschung in ihrer jährlichen Recycling-Bilanz für Verpackungen. (PM thyssenkrupp Steel 21.02.18 und neue-verpackung.de 22.02.18)

  • 29. Januar 2018 | stahl-online-news

    Hochwasserschutzsystem aus Stahl gewinnt Effizienz-Preis NRW

    Das Startup Aquaburg Hochwasserschutz GmbH aus Münster ist von der Effizienz-Agentur NRW ausgezeichnet worden. Das prämierte Flutdammsystem „AquaWand“ ist dank einer Konstruktion aus Stahl und Membran wesentlich leichter und spart somit im Vergleich zu herkömmlichen Aludammwänden mehr Ressourcen ein. Der Effizienz-Preis NRW würdigt innovative Produkte von kleinen und mittleren Unternehmen, die bei der Produktentwicklung Faktoren […]