WV Stahl

Schlagwort: Salzgitter AG

17 Beiträge zum Schlagwort

  • 10. April 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter AG auf der TUBE in Düsseldorf

    Die Salzgitter AG nimmt an der Messe für die internationale Stahlrohrbranche TUBE teil, die vom 16. – 20. April 2018 in Düsseldorf stattfinden wird. Im Mittelpunkt des Messeauftritts wird der Claim „MANNESMANN. Das Rohr“ stehen. Laut des Unternehmens sollen die Markenwerte wieder mit dem alten bekannten Markennamen Mannesmann verknüpft werden. (PM Salzgitter AG 03.04.18)

  • 28. März 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter AG: Kapazitätserhöhung in Mexiko

    Die Salzgitter AG werde ab Anfang 2019 die Kapazität in ihrem mexikanischen Werk Mannesmann Precision Tubes (MPT) in Jalisco verdoppeln. Das Unternehmen stellt kaltgezogene Präzisionsstahlrohre (geschweißt) und maschinenfertige Präzisionsstahlrohre (geschweißt) her. (Platts SBB Daily Briefing 27.03.18)

  • 14. März 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter-Chef zum Ehrenbürger der Stadt ernannt

    Heinz Jörg Fuhrmann, Vorstandschef der Salzgitter AG, ist für seinen Anteil an der Neuausrichtung und der Zukunftsfähigkeit der Salzgitter AG von der Stadt Salzgitter zu ihrem Ehrenbürger ernannt worden. (news38.de 13.03.18)

  • 9. März 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter-Chef bestärkt EU in ihrem Kurs gegen US-Stahlzölle

    Er sei besorgt, dass eine herausragende Nation wie die USA, die sich immer als Bannerträger der liberalen Marktwirtschaft verstanden habe, jetzt zum Bannerträger eines fragwürdigen Protektionismus werde, so Heinz Jörg Fuhrmann, Vorstandschef der Salzgitter AG, auf der Handelsblatt-Jahrestagung „Zukunft Stahl“. Die EU dürfe sich nicht alles gefallen lassen. Auf der anderen Seite erwarte er, dass […]

  • 31. Januar 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter-Konzern: höchstes Vorsteuerergebnis seit der Finanzkrise

    Der Salzgitter-Konzern hat nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2017 mit 238 Mio. € den höchsten Vorsteuergewinn seit 2008 (Geschäftsjahr 2016: 53,2 Mio. €) erzielt. Für 2018 erwartet das Unternehmen ein Vorsteuerergebnis zwischen 200 und 250 Mio. €. Die Eckdaten des Geschäftsjahres 2017 werden wie vorgesehen am 28.02.18 veröffentlicht. (Ad-hoc Mitteilung der Salzgitter AG 30.01.18, Börsen-Zeitung, […]

  • 31. Januar 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter-Chef zum Stahleinsatz im Automobil

    Kleinwagen schneiden beim Crashtest aktuell besser ab als früher ein Mittelklassefahrzeug, denn der heute im Automobil verbaute Stahl sei hochwertiger, so Salzgitter-Chef Heinz Jörg Fuhrmann. Auch im E-Mobil könne Stahl seine Vorteile – Festigkeit, Verformbarkeit, 100 % recyclingfähig und günstiger Preis – ausspielen. (Hannoversche Allgemeine 27.01.18)

  • 25. Januar 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter AG konzentriert Grobblechproduktion in Ilsenburg

    Die Salzgitter AG will ihre Grobblechproduktion am Standort Ilsenburg konzentrieren. Dazu investiert der Konzern dort mehr als 150 Mio. € in eine neue, energieeffiziente Wärmebehandlungslinie. Mit der Anlage sollen ab Anfang 2020 pro Jahr 200.000 t Grobblech geglüht und anschließend weiterverarbeitet werden. (PM Salzgitter AG, live.goslarsche.de und braunschweiger-zeitung.de 24.01.18)