WV Stahl

Schlagwort: Stahlunternehmen

124 Beiträge zum Schlagwort

  • 5. Juni 2018 | stahl-online-news

    US-Zölle: EU diskutiert Vergeltungsmaßnahmen

    Die EU-Kommission führt aktuell Diskussionen über die Ausgestaltung von Vergeltungsmaßnahmen gegen die von den USA verhängten Zölle auf Stahlimporte. Bis zum 09.06. habe die US-Regierung Zeit, bestimmte Stahlunternehmen von den US-Zöllen auszunehmen. Erst dann werde die EU-Kommission entscheiden, welche Vergeltungszölle auf den Weg gebracht werden sollen. (Politico 05.06.18)

  • 4. Juni 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter AG zu den Strafzöllen

    In der US-Handelspolitik wie in der –Außenpolitik zeige sich die vollständige Abkehr vom Multilateralismus, so Heinz Jörg Fuhrmann, Vorstandsvorsitzender der Salzgitter AG. Der Umgang mit Zöllen durch die Trump-Regierung sei eine „absichtsvolle Gestaltung von Recht und Politik“. Fuhrmann appelliert an die EU-Kommission, „kurzfristig geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die EU-Stahlindustrie vor umgelenkten Stahlmengen zu schützen“. […]

  • 25. Mai 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter AG: 20-jähriges Börsen-Jubiläum

    Am 02.06. jährt sich der Börsengang der Salzgitter AG zum 20. Mal. Seit 1998, dem Geschäftsjahr der Platzierung von gut 60 % des Kapitals der früheren Preussag Stahl, habe sich der Umsatz durch Wachstum aus eigener Kraft auf 9 Mrd. € verdreifacht, das Eigenkapital sei ohne externe Kapitalerhöhung mehr als vervierfacht worden. Die Börsenkapitalisierung habe […]

  • 25. Mai 2018 | stahl-online-news

    JSW Steel: Meros- und Abgasrückführungssystem für Werk in Vijayanagar

    Der indische Stahlproduzent JSW Steel hat Primetals Technologies mit der Lieferung eines Meros-Abgasreinigungssystems mit Abgasrückführungsanlage für die Sinteranlage Nr. 4 im Werk Vijayanagar (Karnataka) beauftragt. Das Abgasrückführungssystem leite bis zu 50 % der Sinterabgase in den Prozess zurück. Dadurch könne der Koksverbrauch um 7 % und der Reinigungsbedarf beim Abgas um bis zu 50 % […]

  • 24. Mai 2018 | stahl-online-news

    Stahlindustrie durch Emissionshandel und Import-Umlenkungseffekte gefährdet

    Wenn die Pläne der EU-Kommission zum Emissionshandel umgesetzt werden, müsse die saarländische Stahlindustrie für die Jahre 2021 bis 2030 mehr als 70 Mio. € für Emissionszertifikate aufbringen, so der Saarstahl-Vorstandsvorsitzende Fred Metzken auf einer Konferenz der Saarstahl-Konzernbetriebsräte in Völklingen. Wenn dieses Geld nicht zur Verfügung stehe, könne weniger in den Umweltschutz investiert werden. Wirtschaftsministerin Anke […]

  • 24. Mai 2018 | stahl-online-news

    Salzgitter-Konzern startet Versteigerungsplattform

    Die Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH hat die digitale Handelsplattform e-AUCTION gestartet. Ab sofort können auf dieser Plattform Stahlprodukte der Salzgitter AG im Internet ersteigert werden. Der Salzgitter Mannesmann Stahlhandel sei der erste Stahlhändler, der Artikel in einem offenen Bieterverfahren versteigert, bei dem man verfolgen kann, wie hoch das aktuelle Gebot ist. Damit gehe das Unternehmen […]

  • 24. Mai 2018 | stahl-online-news

    Mannesmann Stainless Tubes übernimmt Edelrohrspezialisten SOTEP

    Die Mannesmann Stainless Tubes GmbH in Mülheim, eine Tochter der Salzgitter AG, hat den Edelstahlrohrproduzenten SOTEP in Issoudun (Frankreich) von dem Private Equity Fond Orium (70% der Anteile) sowie den SOTEP-Gründern Gabriel Pons und Pascal Lebas (je 15% der Anteile) übernommen. SOTEP ist ein Spezialanbieter kaltgefertigter nahtloser Edelstahlrohre. (PM Salzgitter AG und braunschweiger-zeitung.de 22.05.18)

  • 22. Mai 2018 | stahl-online-news

    Feralpi Stahl ausgezeichnet

    Alle Firmen von Feralpi Stahl (ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH, EDF Elbe-Drahtwerke Feralpi GmbH, Feralpi Stahlhandel GmbH sowie Feralpi-Logistik GmbH) haben erneut die höchste Auszeichnung für ihr Umwelt-, Qualitäts- und Energiemanagement erhalten. Die Zertifikate behalten für 3 Jahre ihre Gültigkeit. Außerdem erhielt Feralpi Stahl für sein freiwilliges Engagement erneut die EMAS-Zertifizierung, das höchste Gütesiegel der EU […]

  • 22. Mai 2018 | stahl-online-news

    JSW übernimmt Aferpi

    Der indische Stahlproduzent JSW Steel hat eine Vereinbarung zur Übernahme des italienischen Stahlunternehmens Aferpi in Piombino unterzeichnet. Verkäufer ist die algerische Industrie-Gruppe Cevital, die den italienischen Langstahlproduzenten, der damals noch unter dem Namen Lucchini firmierte, 2015 erworben hat.(Platts Breaking News und Kallanish Steel Breaking News 18.05.18, steelguru.com 19.05.18)

  • 16. Mai 2018 | stahl-online-news

    Outokumpu übernimmt schwedisches Drahtwalzwerk

    Outokumpu und Sandvik haben eine Vereinbarung zum Erwerb des Drahtwalzwerks von Fagersta Stainless in Schweden unterzeichnet. Fagersta Stainless ist ein Joint Venture von Outokumpu und Sandvik Materials Technology. Die Transaktion für 18 Mio. € werde in 2 Phasen erfolgen. Ende Juni 2018 werde der Anteil von Outokumpu an Fagersta Stainless auf 90 % und Ende […]