WV Stahl

Schlagwort: Strompreisbremse

8 Beiträge zum Schlagwort

  • 24. November 2022 | stahl-online-news

    Strompreisbremse: Rechtsgutachten sieht Verstoß gegen Grundgesetz

    Einem Rechtsgutachten einer Berliner Wirtschaftskanzlei zufolge, verstoße die von der Bundesregierung geplante Strompreisbremse gegen EU-Recht sowie gegen das Grundrecht auf Eigentumsgarantie in der deutschen Verfassung. Demnach könnte die vorgesehene Gewinnabschöpfung zu tiefgreifenden Verzerrungen auf dem deutschen Strommarkt führen, so die Autoren des Gutachtens. Dadurch könnten z. B. die Preise für Endverbraucher steigen und der weitere […]

  • 23. November 2022 | stahl-online-news

    Strom- und Gaspreisbremse für industrielle Verbraucher

    Die Bundesregierung habe sich in ihrem Gesetzentwurf darauf verständigt, dass die Strom- und Gaspreisbremse rückwirkend ab Januar 2023 gelten soll. Demnach solle für große Gasabnehmer aus der Industrie ein Preis von 7 Cent je Kilowattstunde netto für 70 % ihrer Verbrauchsmenge aus dem Jahr 2021 gelten. Im Strombereich werde der Preisdeckel bei einem Netto-Arbeitspreis von […]

  • 15. November 2022 | stahl-online-news

    Entscheidung zur Strom- und Gaspreisbremse verschoben

    Aufgrund der Komplexität des Vorhabens und des notwendigen Abstimmungsbedarfs mit der EU, werde die Bundesregierung die gesetzlichen Regeln zur Strom- und Gaspreisbremse nicht wie geplant an diesem Freitag, sondern spätestens zum 28. November verabschieden, so eine Regierungssprecherin. Das Gesetzgebungsverfahren könne dann bis zum 16. Dezember abgeschlossen werden. Umstritten seien noch der Start der Strompreisbremse zum […]

  • 2. November 2022 | stahl-online-news

    Bund will Strompreis für Industrie deckeln

    Wie aus dem Beschlussvorschlag des Bundeskanzleramts für die heutige Ministerpräsidentenkonferenz hervorgehe, werde bei der zum 1. März geplanten Gaspreisbremse eine Rückwirkung zum 1. Februar 2023 angestrebt. Die ebenfalls vorgesehene Strompreisbremse soll hingegen bereits zum 1. Januar in Kraft treten. Die Bundesregierung wolle bei Industrieunternehmen den Strompreis bei 13 Cent/kWh für 70 % des Vorjahresverbrauchs deckeln.

  • 20. Oktober 2022 | stahl-online-news

    Gas- und Strompreisbremse: Beschluss am 18. November im Kabinett geplant

    Zur Energiekostenentlastung von Bürgern und Unternehmen arbeite die Bundesregierung mit Hochdruck an einer einheitlichen Umsetzung von Gas- und Strompreisbremse, die am 18. November im Bundeskabinett beschlossen werden soll. Dies gehe aus einer Präsentation des Bundeswirtschaftsministeriums mit dem Titel „Strompreisbremse: mögliche, vorläufige Optionen zur Umsetzung der EU-Beschlüsse“ hervor. Die Refinanzierung der geplanten Entlastungen solle durch die […]

  • 11. Oktober 2022 | stahl-online-news

    Vorschläge der Gaskommission schnell umsetzen

    Die „ExpertInnenkommission Erdgas und Wärme“ habe vorgeschlagen, die Gaspreise auch für die Industrie für einen Basisverbrauch zu begrenzen und 70 % ihres Vorjahresverbrauchs zu subventionieren. Für die Unternehmen sei dies ein wichtiger Baustein, um die schwere Energiekrise in dieser Phase zu überbrücken, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl. Dauerhafte Schäden an der industriellen […]

  • 10. Oktober 2022 | medieninformation

    Gaskommission legt erste Empfehlungen vor: Erster Schritt zur Krisenbewältigung. Schnelle Umsetzung durch die Bundesregierung notwendig

    Die von der Bundesregierung eingesetzte „ExpertInnenkommission Erdgas und Wärme“ hat am 10. Oktober erste Empfehlungen zur Eindämmung der Energiekrise vorgelegt. Dazu Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl: „Der Vorschlag der ExpertInnenkommission, die Gaspreise ab 2023 auch für die Industrie für einen Basisverbrauch zu begrenzen, ist für die Unternehmen ein wichtiger Baustein, um die schwere […]

  • 29. September 2022 | medieninformation

    Bundesregierung kündigt Preisbremse für Strom und Gas an: Maßnahmen gegen Energiekrise jetzt schnell umsetzen

    Die angekündigte Energiepreisbremse unter Einschluss der Industrie ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Jetzt kommt es vor allem auf Schnelligkeit und Wirksamkeit an.