WV Stahl

Schlagwort: Studie

85 Beiträge zum Schlagwort

  • 20. Februar 2019 | stahl-online-news

    IW: Neue Studie zu Entwicklung energieintensiver Industrien

    Aktuelle Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) belegen, dass sich das Bruttoanlagevermögen der energieintensiven Industrien in Deutschland seit der Jahrhundertwende schwächer entwickelt hat als in der gesamten Industrie. Zu den energieintensiven Industrien zählen unter anderem die Branchen Stahl, Chemie und Papier. Seit 2002 sei das Bruttoanlagevermögen in den energieintensiven Industrien durchweg geschrumpft. Für diese […]

  • 21. November 2018 | stahl-online-news

    KfW-Studie: Trump Mitverursacher des deutschen Leistungsbilanzüberschusses

    US-Präsident Trump begründe seinen Zollstreit mit der EU mit dem hohen Leistungsbilanzüberschuss der Deutschen. Die deutschen Überschüsse im Handel mit den USA, die in die Leistungsbilanz mit eingehen, würden amerikanische Arbeitsplätze vernichten. Der von US-Präsident Trump initiierte Handelskonflikt mit der EU trage aber dazu bei, dass Deutschland seine Überschüsse nur langsam zurückführen könne, so die […]

  • 5. September 2018 | stahl-online-news

    Studie prognostiziert baldigen Durchbruch der E-Mobilität

    Nach einer neuen Studie des Beratungsunternehmens McKinsey könnte das Interesse an Elektromobilen in Deutschland bald steigen. Denn die Gesamtbetriebskosten von E-Autos (Anschaffung und Betriebskosten) würden sinken, die Reichweiten der neuesten Elektromobile steigen und bis 2025 sollen zudem 100 neue Fahrzeugtypen zur Auswahl stehen. Dadurch würden Elektrofahrzeuge für immer mehr Nutzergruppen attraktiv, so McKinsey. Auf einen […]

  • 1. August 2018 | stahl-online-news

    US-Konsumenten bevorzugen hochfeste Stähle für den Fahrzeugbau

    Eine neue Studie vom Marktforschungsinstitut Lab42 hat ergeben, dass US-amerikanische Konsumenten Stahl als Werkstoff für den Fahrzeugbau gegenüber anderen Werkstoffen bevorzugen. Neben dem Faktor Sicherheit seien Festigkeit und Beständigkeit wichtige Merkmale, die ein Fahrzeug aufweisen müsse. Stahl erfülle diese Anforderungen am besten. Eine Studie von Ducker Worldwide zeige zudem, dass die Stahlindustrie große Fortschritte bei […]

  • 18. Januar 2018 | stahl-online-news

    WV Stahl: BDI-Klimastudie bestätigt Größe der Herausforderung

    Das BDI-Gutachten „Klimapfade der Industrie“ bestätigt, dass die Umsetzung der langfristigen Klimaziele die Stahlindustrie vor massive technische und wirtschaftliche Herausforderungen stellt und erhebliche Risiken mit sich trägt, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl. Weitreichende Vorkehrungen zum Erhalt der internationalen Wettbewerbsfähigkeit, wie etwa eine ausreichende kostenfreie Zuteilung von Emissionszertifikaten und Belastungsbegrenzungen bei den Strom- […]