WV Stahl

Schlagwort: Transformation

259 Beiträge zum Schlagwort

  • 12. September 2022 | stahl-online-news

    Industrie fordert Eindämmung der Energiekosten

    Die explodierenden Kosten für Gas und Strom treffen die Betriebe der Stahlindustrie zu einer Zeit, in der sie alle Kraft für ihre Transformation hin zur Klimaneutralität benötigen, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl. Die Energiemehrkosten würden sich in diesem Jahr auf über zehn Mrd. € und damit auf ein Viertel des durchschnittlichen Jahresumsatzes […]

  • 7. September 2022 | stahl-online-news

    Hohe Energiekosten verhindern Investitionen in Transformation

    Einer Umfrage des BDI zur Lage im industriellen Mittelstand zufolge sehen mehr als 90 % der Industrieunternehmen in den eklatant hohen Energiepreisen eine starke (58 %) oder existenzielle Herausforderung (34 %). Rund 40 % der Unternehmen seien dadurch gezwungen, Investitionen in die ökologische und digitale Transformation zurückzustellen. Die Bundesregierung müsse daher umgehend ein Entlastungsprogramm für […]

  • 12. August 2022 | medieninformation

    Studie: Stahlproduktion in Deutschland sichert nachhaltige Wertschöpfung

    Die Stahlindustrie in Deutschland weist im internationalen Vergleich entlang ihrer Liefer- und Wertschöpfungsketten die geringsten Nachhaltigkeitsrisiken auf.

  • 10. August 2022 | stahl-online-news

    ecoMetals Day: grüne Transformation der Stahlindustrie im Fokus

    Am 21. September trifft sich die Stahl-Community zum Fachkongress ecoMetals Day in der Messe Düsseldorf im Kongresscenter CCD Ost. Die Keynotes werden u.a. von Mona Neubaur, Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes NRW und Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl, gehalten. Die Veranstaltung findet im Rahmen des neuen Messeformats „decarbXpo“ statt […]

  • 1. August 2022 | stahl-online-news

    Bundesagentur für Arbeit will Transformation begleiten

    Die Transformation der deutschen Industrie, wie die von der herkömmlichen Stahlerzeugung zum „Green Steel“, sei eine der größten Herausforderungen, die von der Bundesagentur für Arbeit künftig eng begleitet werden müsse, so die neue Vorstandsvorsitzende Andrea Nahles. Auch die Qualifikationen der gut ausgebildeten Mitarbeiter würden nicht mehr zwangsläufig mit dem übereinstimmen, was morgen von ihnen verlangt […]

  • meldung

    Infografiken Wege zum grünen Stahl: So funktioniert die klimaneutrale Stahlindustrie

    Die Stahlindustrie befindet sich auf dem Weg in Richtung Klimaneutralität. Allein durch ihren grünen Umbau können jährlich 55 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden – also ein Drittel aller Industrie-Emissionen in Deutschland. Und damit nicht genug: Mit grünem Stahl trägt die Stahlindustrie auch dazu bei, den CO2-Fussabdruck ihrer Kundenbranchen zu verringern. Aber wie funktioniert die klimaneutrale […]

  • 12. Juli 2022 | blogbeitrag

    Grüne Leitmärkte zur Unterstützung der Transformation

    Dr. Martin Theuringer, Geschäftsführer der Wirtschaftsvereinigung Stahl über grüne Leitmärkte zur Unterstützung der Transformation

  • 4. Juli 2022 | stahl-online-news

    Erfolgreiche Transformation zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

    Eine zügige klimaneutrale Transformation der Industrie sei der „Game Changer“ für eine gesicherte und gestärkte Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft sowie eine Beendigung der Abhängigkeiten bei der Energie- und Rohstoffversorgung, so Mona Neubaur, NRW-Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie, bei der Konferenz der Wirtschafsministerinnen und -minister der Länder in Dortmund. Alle erforderlichen Planungs- und Genehmigungsverfahren […]

  • 27. Juni 2022 | stahl-online-news

    G7-Gipfel: Erwartungen an einen Klimaclub

    Im Rahmen des G7-Gipfels auf Schloss Elmau wollen die führenden sieben Industriestaaten u. a. erste Eckpunkte eines internationalen Klimaclubs vereinbaren. Die Stahlindustrie in Deutschland begrüße dies. Diese internationalen Anstrengungen seien notwendig, um mögliche Handelskonflikte zu entschärfen, Standards zu vereinbaren und grüne Märkte zu etablieren, so Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl. Die klimapolitischen Ambitionsniveaus […]

  • 15. Juni 2022 | stahl-online-news

    Transformation: gemeinsame Aufgabe für Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften

    Gestern fand im Kanzleramt das Auftakttreffen zu der aus dem Koalitionsvertrag hervorgegangenen „Allianz für Transformation“ statt. Laut Bundeskanzler Olaf Scholz gehe es bei diesem Dialogforum zwischen Bundesregierung, Wirtschaft, Gewerkschaften, Verbänden, Wissenschaft und Zivilgesellschaft darum, dass Deutschland treibhausgasneutral werde und die digitale Transformation bewältige, dabei aber wettbewerbsfähig bleibe. Dieses Ziel könne nur erreicht werden, wenn staatliche, […]