WV Stahl

Schlagwort: Überbrückungshilfen

3 Beiträge zum Schlagwort

  • 25. November 2021 | stahl-online-news

    Corona-Hilfen verlängert

    In Folge exponentiell steigender Infektionszahlen, die sich auch auf die Wirtschaft auswirken, haben sich Bundesfinanz- und Bundeswirtschaftsministerium gestern auf die Modalitäten zur Verlängerung der Corona-Wirtschaftshilfen verständigt. Demnach werde für Unternehmen das aktuell geltende Instrument der Überbrückungshilfe III Plus als Überbrückungshilfe IV für die Monate Januar bis Ende März 2022 fortgeführt. Ebenso werde u.a. die aktuell […]

  • 15. Oktober 2021 | stahl-online-news

    Stabilisierungsfonds könnte als Klimafonds weitergeführt werden

    Eine zentrale Frage in den Gesprächen für eine mögliche Ampelkoalition sei, inwieweit der Staat die Industrie bei der Transformation zu einer klimaneutralen Produktion finanziell unterstützen solle. Laut Verhandlungskreisen werde erwogen, den Ende des Jahres auslaufenden Corona-Stabilisierungsfonds als Klimafonds weiterzuführen, um den Unternehmen das für die Transformation benötigte Kapital zur Verfügung zu stellen. Von den 600 […]

  • 9. Juni 2021 | stahl-online-news

    Verlängerung der Corona-Überbrückungshilfe bis Ende September

    Die Bundesregierung habe sich darauf geeinigt, die Wirtschaftshilfen für besonders belastete Unternehmen in der Corona-Krise, die bisher bis Ende Juni befristet seien, bis Ende September zu verlängern. Im Rahmen der Überbrückungshilfe III erhalten Firmen und Soloselbständige Zuschüsse zu betrieblichen Fixkosten, wenn sie coronabedingt einen Umsatzeinbruch von mindestens 30 % verzeichnen. Vergleichswert sei der jeweilige Monat […]